-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was haltet ihr von "BASCOM:Programmieren der AT90S23x3

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674

    Was haltet ihr von "BASCOM:Programmieren der AT90S23x3

    Was haltet ihr von dem Buch:

    BASCOM:Programmieren der AT90S23x3 mit BASCOM-AVR
    3-907857-00-3 für 14,95 bei Amazon,
    ist das mit dem anderen Kühnerl buch:
    Programmieren der AVR RISC Mikrocontroller mit BASCOM-AVR
    vergleichbar, oder lediglich ne erweiterung?

  2. #2
    Gast
    Ich glaube das ist nur eine ältere Variante des neuen Kühnelbuches. Das neue dürfte den gleichen Inhalt besitzen aber eben noch wesentlich mehr Inhalt http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2060

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    NE, die ältere Variante is wieder nen anders Buch,. DAs Gibts zur Zeit bei Ebay, aber das Buch kostet ja uch nur 15 E und ist halt auf den AT90S2313 zugeschnitten.

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Es ist auf jeden Fall ein älteres Buch von 2001. Ich bin recht sicher das der Inhalt auch in dem neuen Buch verarbeitet wurde. Und da der AT90S2313 eh ein Auslaufcontroller ist wie ich irgendwo gelesen habe, würde ich zu dem neueren Buch, wo die aktuellen Megas und Tinys auch berücksichtigt werden, raten.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Na gut, dann werde ich das tun.

    In wiefern ist der AT90S2313 ein Auslaufmodel?

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Soweit ich gelesen habe hat ATMEL bekanntgegeben das dieser Controller in der Produktion ausläuft. Also irgendwann gibt es diesen dann wohl nicht mehr. Anstelle von diesen gibt es glaub einen Pin-kompatiblen TINY Controller. Genaueres weiss ich aber auch nicht.
    Die TINY´s werden etwas anders programmiert weil diese über ein anderes Schnittstellen-Konzept verfügen.
    Genau bin ich da aber auch nicht informiert. Wollte es nur anmerken damit man sich nicht bei Büchern nur auf den AT90S2313 konzentriert

  7. #7
    Gast
    Ja, genau das hatte ich vor, allerdings, um erstmal überhaupt AVR-Erfahrung zu sammeln.
    Ich denke, ich werde trotzdem erstmal beim AT90S2313 bleiben, weil es schön viel Beispiele etc. für den gibt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •