-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 230V Steckleiste mit Relais schalten ... ?!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Ort
    Bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    3

    230V Steckleiste mit Relais schalten ... ?!

    Anzeige

    Hi.
    Sagt mir mal bitte, ob das geht:
    Ich will eine Strom-Multi-Steckleiste mit einem Relais an- und ausschalten...

    Und wenn ja, hat einer irgendwie nen Schaltplan oder sowas?
    Danke schonmal im Vorraus..
    LG
    Philip

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    Hallo!
    Ja, kann man.

    Aber wenn du dafür nen schaltplan brauchst, fürchte ich es wäre einfacher und sicherer für dich und deine Umwelt, wenn du einfach eine fertige Master-Slave steckdose oder ähnliches kaufst..
    (Sorry wenn das jetzt großkotzig klingt)

    Mit 230V sind nicht zu spaßen.
    Auch wegen der Versicherung.

    Conrad Artikelnummer 130495 - 62
    Wäre ein Baustein.. gibt aber auch fertige master slave dosen.

    Mti was willst du denn das Relais schalten ?
    (PC 12V ?
    es gibt auch fertige PC-Netzteile mit integriertem 230V relais (zb für wasserkühlungspumpe))

    Und wofür brauchst du das/was willst du damit machen?
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Ort
    Bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    3
    Hi.
    Also ich will eine steckleiste mit dem COM-Port am PC schalten, indem ich da einfach ne spannung anleg, die dann zum relais führt, welches mit der steckleiste verbunden ist.
    Es gibt doch diese Steckleisten mit nem An/Aus-Schalter... Kann ich den nicht ans relais schalten?
    Find ich jedenfalls einfach .. ^^ weiß ja nich ob das so ohne weiteres geht...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo pelipe!

    Natürlich!

    Ein Relais ist eigentlich ein mit Strom durch die Spule gesteuerter und galvanisch von der Steuerung getrennter Schalter.

    MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    aha.. willst du den port über programm schalten, oder einfach nur pcan=steckdose an
    dann würde ich dir empfehlen die interne 12V zum steuern zu benutzen

    was du jedenfalls brauchst
    ist ein 230V Relais, mit genug schaltleistung für die maximal zulässige last an der steckdosenleiste ..am besten mit sicherung.. das relais muß an der spule aber mit niedriger gleichspannung steuerbar sein..

    ausreichend strom+spannung zum schalten des relais (das schafft der comport nicht allein)
    und genug ahnung von elektrik, dass du das ganze in ein sicheres gehäuse, richtig verkabelt und isoliert einbauen kannst..

    Das Problem bei ner billig leiste ausm Laden ist schonmal, dass die mit sicherheitsschrauben bzw blindnieten vor unbefugtem zugriff geschützt sein sollen.. (unbefugt= naja, kannsts dir ja denken)

    Ich hab aber leider keine Ahnung wie hoch deine elektrischen Fähigkeiten+Kenntnisse sind.. und was genau du machen willst hast du immernoch nicht rausgerückt..
    Besonders nicht "Warum/Wofür"

    ich klink mich hier mal aus.. ich will nämlich nicht ursächlich sein,
    wenn du deinen comport.. PC.. sonstwas oder dich selbst wegen schlechter elektrik grillst...

    googel liefert unter anderem das hier:
    http://www.msexchangefaq.de/bastelbu...ptschalter.htm
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •