-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Welcher AVR Controller

  1. #1
    Bernd
    Gast

    Welcher AVR Controller

    Hi ! Ich will erstmals einen kleinen Roboter bauen. Hab gedacht ich nehme da ein AVR-Baustein, die sollen ja schnell und günstig sein.
    Ich will aber gleich einen mit dem man möglichst viel anfangen kann damit ich nicht beim nächsten Projekt gleich wieder umlernen muß. Auf ein paar Euro mehr oder weniger kommt es mir auch nicht an.
    Der Aufbau sollte nicht so kompliziert sein.
    Welchen nimmt man da am besten? Ist ATmega128 der beste?
    Nebenbei gesagt ich find Eurer Portal echt geil :P Werde mich natürlich noch registrieren, will mir nur noch eigene Garfik für Profil zusammenbasteln.

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    28
    Naja ich glaub mit nem ATmega128 schießt du mit Kanonen auf Spatzen.

    Ich hab mir zu anfang mal 2 ATmega16er geholt und muss sagen komme damit prima zurecht. 16kb Speicher sollten wohl ausreichen und wenn die Ports eng werden nimmste halt n Paar PCF8574er über I²C angesteuert.

    Mfg

  3. #3
    Gast
    Kannste mir mal die wesentlichen Unterschiede der beiden nennen?

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    28
    Der wesentliche Unterschied besteht darin dass der 128er von allem etwas mehr hat.

    - 128 kb Flash statt 16
    - 4 kb EEPROM statt 0.5
    - 53 statt 32 I/O's
    - und noch n paar Kleinigkeiten ...

    Mfg

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    9
    Und wie groß ist der Kostenunterschied? Hast Du mal ne Grundschaltung von beiden parat?

  6. #6
    Gast
    mega128isp
    mega32cs
    M8CS

    Mega16: 7,50€
    Mega128: 12,20€
    Den Mega128 gibts alber nur als SMD

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    9

    Grundschaltungen sind sehr einfach

    Das würde reichen:


  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2003
    Beiträge
    28
    Da wär ich vorsichtig. Beim ATmega64 und ATmega128 ist die Grundbeschaltung leicht abweichend:



    Mfg

  9. #9
    Die Schatung von LinuxMan hat einen Haken: Es fehlt der Kondensator in der Spannungsversorgung. Der ist enorm wichtig. Fehlt der kann der Controller komische Sachen machen.
    Die Schaltungen die Gast gepostet hat stimmen. Bei der Schaltung die Becherglas gepostet hab fehlen die Spannungsversorgung und der Quarz, ist aber Absicht weil es da um die ISP Programmierung beim Mega128 ging und nicht um die eigentliche Grundschaltung.
    Für so nen Bot würde ich nicht gleich nen Mega128 nehmen. Oft reicht schon ein Mega8, besser wäre ein Mega16. Kleiner würde ich nicht mehr gehen und ich würde auch keinen AVR der älteren Generation (AT90S) empfehlen. Aber Mega8/16/32 sind ok für sowas

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    [glow=red:633ad2f14d]]Hallo,[/glow:633ad2f14d]

    möchte Euch auch drauf aufmerksam machen das wir die kompletten Datenblätter zu diesen AVR-Bausteinen in unserem Download Bereich haben!

    Gruß Frank

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •