-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Wissen wo einem der Servo steht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    39

    Wissen wo einem der Servo steht

    Anzeige

    ok also ich möchte pausenlos wissen welche position mein servo grade hat.
    Kann ich den servo irgentwie dazu bringen mir seine aktuelle position mitzuteilen ? so zum beispiel indem ich ihn aufschraube und das poti/spannungsteiler an den ADC vom uC anschließe und messe oder sowas.
    Gibt es Servos die mir diese information auch ohne aufschrauben geben können (also mit 4 kabeln Vcc, GND, PWM und position)...
    hoffe ihr versteht was ich meine wäre über hilfe sehr dankbar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,du hast es schon gesagt.

    Frag den Schleifer vom Poti im Servo ab.
    Ob es schon umgebaute Servos gibt weiß ich nicht.

    Industrielle Servos gibt es mit Rückmeldung aber die sind Preislich recht happig und obendrein nicht kompatibel mit Modellbauservos.
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    Deutschland [Bayern]
    Alter
    35
    Beiträge
    125
    Es gibt auch Modellbauservos .. welche Die Position zurückliefern.

    Da wären z.B. so gut wie alle Digitalen Servos, die es auf dem Markt gibt. Diese übertragen n haufen Informationen zum Benutzer, in welchem unter anderem die aktuelle Position vorhanden ist.


    JimJim
    XUN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Hallo,
    Diese übertragen n haufen Informationen zum Benutzer
    Das wäre genau, was ich brauche.
    Weisst du genaueres darüber, wie die Infos übertragen werden
    und welche Infos das sind ?

    Gruß Jan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    272
    Hallo,

    entschuldigt bitte wenn ich jetzt doof frage.

    Aber die Postition stelle ich doch über die PWM ein. Damit weiß ich doch auch genau wo er steht, oder? weil ich doch den PWM-Wert habe, also kann ich aus dem wert die Position ermitteln.

    cu arno
    Unser Wissen ist ein Tropfen, unser Unwissen ist wie ein Ozean.
    Sir Isaac Newton

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Damit weiß ich doch auch genau wo er steht, oder?
    ...damit weiss man nur, wo es stehen SOLLTE - wenn das Poti z.B. blockiert wird, dann kann man die genaue Stellung nicht ermitteln...eine verlässliche Anzeige gäbe es somit nur, wenn man wirklich das Poti abgreift und dessen Signal weiterverarbeitet.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    ich hab jetzt leider die Schaltung der Servos nicht vor mir, erinnere mich aber, daß das Poti im Servo ein Bein an Masse, das andere an einer internen Versorgungsspannung und den Schleifer an der Regelelektronik hat. Damit könnte man bequem die Schleiferspannung gegen Masse abgreifen.
    Eine weitere Variante wäre ein Servo ohne elektronik. Diese haben die Motor- und Potianschlüsse "nackt" herausgeführt. allerdings müßte dann der µC die Regelung übernehmen. Sowas hab ich erfolgreich in einer Meßanordnung laufen.
    Über eine H-Brücke steuert der µC den Motor einfach an, das Poti mißt und liefert laufend die aktuelle Position an den ADU des µC, der die Werte in eine Liste einträgt.
    Die Digitalservos wären die eleganteste Variante, aber auch die teuerste

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Was geben die Digitalservos alles an Informationen raus?
    Ich habe so etwas auch schonmal überlegt und bin auch auf die Lösung gestoßen, den Schleifer abzufragen.
    Da digitale Servos aber sehr teuer sind würde ich erstmal gerne wissen, was die noch an Infos liefern.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Hallo,
    einfach das Poti "anzapfen" geht nicht.
    Am Poti und damit am Schleifer steht nicht einfach eine Gleichspannung an.
    Das Poti im Servo ist Teil der internen Schaltung,
    es ist zeitbestimmender Teil eines internen Monoflops,
    dass zum Vergleich der Position mit der Länge der Ansteuerimpulse benutzt wird.

    Also nochmals meine Bitte an xunwichtig um mehr Infos
    zu der Datenausgabe von Digitalservos.

    Gruß Jan

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    es gibt digitale Servos die nur eine elektronische verarbeitung und regelung haben: http://www.futaba-rc.com/servos/digitalservos.pdf
    und welche bei denen auch die lage und sonst noch einige dinge über einespeicheradresse abgefragt werden können: http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...r=asc&start=22
    bei den herkömlichen digital Servos mit drei drähten habe ich KEINEN gefunden der seine position rückmeldet.
    ein weiterer so genannter feed back servo bekannt aus dem ROBONOVA-I: http://www.hitecrc.de/store/product....cat=312&page=1
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •