-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schrittmotor Kennlinien

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    20

    Schrittmotor Kennlinien

    Anzeige

    Eine allgemeine Frage zu Schrittmotoren: Bei vielen Schrittmotoren, die ich mir in letzter Zeit angesehen habe waren keine bzw. nur sehr geringe Nennspannungen angegeben. Die Kennlinien für diese Motoren werden allerdings mit 24V und 48V angegeben. Dies geschieht über PWM (bitte verbessert mich falls ich mich geirrt haben sollte). Auf meinem Roboter stehen mir aber nicht solche hohen Spannungen zur Verfügung, sondern nur 12V. Wie ändert sich jetzt die Kennlinie, wenn ich nur eine geringere Spannung zur Verfügung habe.

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Das Drehmoment bei hohen Drehzahlen wird etwas geringer. D.h. die Kennlinie knickt noch früher ein als bei 24V. Bei niedriger Drehzahl bleibt aber das Drehmoment gleich.

    Waste

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    20
    Danke für die Antwort, gibt es vielleicht so etwas wie eine allgemein gültige Faustregel, die man anwenden kann um ungefähr die Verringerung des Momentes zu ermitteln.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734
    Sorry, hab leider keine Faustformel parat. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, bei halber Versorgungsspannung sinkt die Grenzfrequenz nicht mehr als auf die Hälfte ab.

    Waste

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •