-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motor mit PWM ansteuern.

  1. #1
    Gast

    Motor mit PWM ansteuern.

    Hallo.

    Mit welcher Frequenz sollte man sinnigerweise arbeiten wenn man einen Motor mit PWM ansteuern will.
    Habe es mal mit diversten Frequenzen versucht, ist die PWM Frequenz zu hoch dann pfeift der Motor (Es ist nur ein Lüftermotor,,,), ist sie zu niedrig läuft der Motor wie ein "Einzylinder-Lanz-Bulldock"...
    Wie entstöre ich den Motor.. gibt s da nen Schaltplan... Als Leistungstreiber setze ich nen Kleinsignal -NPN (meine es ist nen BC337 oder doch BC327) und nen BUZ11 ein...

    Gibt es im ATmega 8 noch nen anderen teiler oder wie es das gemeint mit dem Prescaler den ich über CS10/11/12 einstelle.. habe Frequenzen uwischen 62,5..16,2KHz...
    Welcehe Frequenz wird da als Takt genommen...


    Danke..

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe zuletzt mit 10 bis 15 khz ganz gute Erfahrungen gemacht. Aber oft reicht auch schon 1 khz.
    Du kannst den PWM-Takt auch dadurch beeinflussen das du 8, 9 oder 10 Bit Timer-Auflösung benutzt.

    Gruß Frank

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Was führ möglichkeiten gibt es ein PWM Signal zuerzeugen??
    Über den Mikrokontroller oder auch extern zum Beispiel mit Ne555

    Gibt es noch andere Möglichkeiten?

  4. #4
    Gast
    Bei Verwendung des Timer1 kann man die Frequenz nahezu beliebig variieren, indem man einfach die obere Zählgrenze verändert. Ein Blick in das Datenblatt sollte Klarheit verschaffen.

    Gruss, Alex

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Danke Gast,
    Gibt es kein System mit dem man ein PWM Signal über I²C erzeugen kann.
    Oder muss das mit einem Timer realisiert werden?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    ICh kenne mich da nicht so aus deswegen Suche ich zuzeit möglichst viele Arten zu erzeugung eines PWM Signals um nacher die günstigste sinnvollste leistungsstärkste oder einfach nur passende Möglichkeit auszuwählen!

  7. #7
    Gast
    Erklär mir mal bitte, was der I2C-Bus mit der Erzeugung einer PWM zu tun hat?
    Wofür benötigst du die PWM und warum möchtest du keine Timer verwenden?

    Alex

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Keine ahnung ich will mir nur mal alle sachen anschauen um DAS beste zufinden!

    Ich stelle mir das so vor das ich zB dem Controller(I²C-PWM) sage mache ein Signal mit xHz!

    Aber ich denke die möglichkeit eines Timmers ist auch gut!
    ABER ICH WEIß DAS ES GEHT ABER ICH WÜRDE GERNE WISSEN WIE

    hat das noch keiner getan????

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von LLiinnuuxx
    Keine ahnung ich will mir nur mal alle sachen anschauen um DAS beste zufinden!
    ...
    ABER ICH WEIß DAS ES GEHT ABER ICH WÜRDE GERNE WISSEN WIE
    hat das noch keiner getan????
    Bin grad dabei, ich hab sowas in der Art vor direkt in einer Motorsteuerung einzubauen...

    Gruß, Sonic

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •