-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: asuro tiefergelegt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344

    asuro tiefergelegt

    Anzeige

    hi allerseits,

    habe gleich beim aufbauen ein paar ideen eingearbeitet , habe die batterien unter die platine gelegt und die IR bauteile gesockelt angebracht...
    Hat jemand eine idee wie man es anstellt bei der erweiterungsplatine nicht auf die linienerkennung verzichten zu müssen?

    gruß inka
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2006_12_29_08-1.jpg   2006_12_29_02-1.jpg   2006_12_29_03-1.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Hast du nachmal ein Bild mit einer gesamt Ansicht.
    So kann ich mir das etwas schlecht vorstellen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    9
    Das mit dem ausbauen der Linienverarbeitung finde ich auch dof! Habe mir überlegt man könte doch auf zwei Kontaktschalter verzichten und hat so 2 eingänge mehr frei. Schau mal im schaltkreis nach vielleicht musst du noch widerstände ausbauen die dir die 1 Bit usw liefern!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    die 08-01 ist die ansicht von hinten, die 05-01 ansicht von unten ohne räder...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2006_12_29_05-1.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    433
    könte doch auf zwei Kontaktschalter verzichten und hat so 2 eingänge mehr frei
    alle taster hängen an einem adc. das ist entscheidend.
    mehr eingänge gibts dadurch nicht.
    auser man ist mit einer 1bit auflösung zufrieden.

    Hat jemand eine idee wie man es anstellt bei der erweiterungsplatine nicht auf die linienerkennung verzichten zu müssen?
    das eval board. www.asurowiki.de
    ...

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    Zitat Zitat von bairan
    Das mit dem ausbauen der Linienverarbeitung finde ich auch dof! Habe mir überlegt man könte doch auf zwei Kontaktschalter verzichten und hat so 2 eingänge mehr frei. Schau mal im schaltkreis nach vielleicht musst du noch widerstände ausbauen die dir die 1 Bit usw liefern!
    geht nicht, alle hängen an einem pin bzw einem ad-wandler.

    ich habe mir eine platine gebaut, auf der die liniensensoren drauf sind. wenn ich die erweiterungsplatine nutzen will, steck ich die rein, wenn ich linien will, dann die mit den Sensoren drauf.
    kleinschreibung ist cool!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    14
    Auf dem Bild 02-01.jpg entdecke ich eine Brücke (bei R17). Wofür ist die gut?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    massebügel für messungen (die dritte hand)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    Zitat Zitat von damaltor
    ich habe mir eine platine gebaut, auf der die liniensensoren drauf sind. wenn ich die erweiterungsplatine nutzen will, steck ich die rein, wenn ich linien will, dann die mit den Sensoren drauf.
    wenn es mir gelingen sollte ein platinchen zu machen, wo die frontLED und die beiden transistoren sitzen zu machen und ich kann sie irgendwie (ich weiss vielleicht auch schon wie) unter die sockel für die erweiterungsplatine drunterzufriemeln, können die bauteile (LED und transistoren) draufbleiben oder muss ich sie auf sockel setzten und bei aufgesteckter erw. platine entfernen?
    Stören die irgendwie die erw. platine, oder gehen sie blos nicht, wenn diese mit irgendwelcher schaltung draufgesteckt ist?

    gruß inka

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    es geht nur entweder-oder.

    entweder die lliniensensoren sind angeschlossen, und belegen die entsprechenden ports des prozessors.

    oder: die erweiterungsplatine ist angeschlossen und belegt die ports des prozessors.

    beides gleichzeitig geht NICHT, könnte soagr zu eigenartigen verhaltensweisen der sensore, der erweiterung oder sogar zu kurzschlüssen führen.
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •