-
        
+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: Was für einen Motor fur einen Rasenmäher?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127

    Was für einen Motor fur einen Rasenmäher?

    Hallo ich habe mir als Ferienprojekt überlegt einen Rasenmäher Roboter zu bauen.

    Das Problem ist ich bin ein echter Neulig im Bereich der Mechanik warscheinlich auch in der Elektrik.

    Ich habe mir trotz den Ganzen Problemen gesagt, dass ich irgendwo mit anfangen muss.

    Deswegen stelle ich hier jetzt die Frage was für einen Moter ich mit welcher übersetzung brauche.

    Meine Anforderungen oder überlegungen sind:

    12 Volt Spannung
    nicht mehr als eine Geschwindigkeit von
    7mm pro Sek oder so ähnlich
    Das ungefähre gewicht wäre ca. 3kg (total geschätzt können auch acht werden oder 2 sein, habe einfach kein Gefühl was der Spass wiegt)

    Ich danke euch schonmal für eure Hilfe und viele Antworten.
    Euer LLiinnuuxx(hat nichts mit diesem Thema zutun);

    Print 'Hello World, thank you for reading my thread';

  2. #2
    Gast
    Wirklich tolle Idee, wenn man so einen Roboter hat, braucht man nie mehr selber zu mähen. Dabei ist es doch eigentlich naheliegend nach den vielen Staubsaugern, die schon gebaut wurden. Die Pläne sind soweit o.k. soll er beim mähen vorwärts oder rückwärts fahren? (Wegen der Übersetzung, die wäre dann negativ).
    DoL

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Hie eigentlich soll er beides können(für den Rückwärtsgang)
    aber was spielt das eigentlich für eine Rolle?

    Er muss manchmal auch rückwärts aus engen Stellen rausfinden!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    178
    Hast Du denn eigentlich schon eine Schneidevorrichtung ?
    Wenn nicht, dann fang erstmal damit an, die zu besorgen, damit Du eine Vorstellung für Größe und Gewicht bekommst.
    Die 3kg sind meiner Meinung nach viel zu wenig.
    Ein Beispiel: 12V 7Ah Bleigel-Akku = 2,5Kg !
    Pro Motor vielleicht 0,5Kg (2 für die Vorbewegung + 1 zum Schneiden + Halterung = 2Kg)
    Bevor Du Dich für einen Motor entscheidest, überlege wieviel der leisten muß !
    Dann siehe: http://www.roboternetz.de/phpBB2/motordrehmoment.php

  5. #5
    Gast
    Danke für die Gewichtsklassen.
    Bei einer Schneide Vorrichtung dachte ich an zweirotierende Messer die an einer Platte unter dem Roboter oder hinter diesem befestigt werden.
    Ich glaube nicht das diese Schneide vorrichtung das Schwerste wird.

    Aber das Problem ist das ich mit irgendetwas anfangen muss. Wenn ich jetzt mit der Schneidevorrichtung anfange brauche ich dann wieder die größe des Roboters( Schnittbreite) diese kann ich aber erst wissen nachdem ich die Größe der Motoren die ich grade Suche finde.

    Dann weiß ich wie breit das ding sein muss etc.

    Ein Anfang braucht mein Projekt ja!

    Also fleißig Posten!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Der Gast war ich.(Der der den Rasenmäher bauen will)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Hi noch eine Ergänzung wir können ja von 15-20kg ausgehen dann klappt das auf jeden Fall.

    Bei Fragen immer Posten

    LLiinnuuxx

  8. #8
    Gast
    der Tip, mit der Schneideinrichtung anzufangen, ist goldrichtig. man konstruiert meistens 'von innen nach außen', selten umgekehrt (es sei denn, man hat genügend Erfahrung und schätzt vorneweg die Hauptabmessungen schon realistisch ein...)
    RG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Danke Dann fahre ich vielleicht jetzt noch in den Baumarkt
    Klingen oder so zu kaufen/Bauen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Hat jemand eine Idee wie ich die Selbstgebauten Messer mit dem Motor verbinden kann?

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •