-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: riesen probelem mit dem prozessor von dem infarot sender

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    wels
    Beiträge
    10

    riesen probelem mit dem prozessor von dem infarot sender

    Anzeige

    hy
    habe weihnachten den asuro bekommen
    wollte vor ein paar stunden mit dem zusammenbauen anfangen.

    ich hatte mir das ganze werkzeug schön hergerichtet und fing an.
    als erstes lötete ich mir den prozessor beim ir sender ein.
    nach 4 polen kam ich drauf dass ich den sockel löten muss und nicht den prozessor.

    jetzt habe ich versucht ihn wieder rauszulöten, aber dabei sind mir 2 pole von dem prozessor abgerissen.

    jetzt meine frage: hat jemand so ein teil zuhause und braucht es nicht mehr, oder bzw. weiß jemand wo man so einen bestimten bauteil kaufen kann?

    bitte hälft mir. es ist sehr wichtig.

    natürlich würde ich ihn auch von jemanden von euch abkaufen.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2004
    Ort
    73061 Ebersbach
    Alter
    48
    Beiträge
    52
    hallo airforceone,

    falls du damit den ne555 meinst, dann schau mal bei conrad oder reichelt, das teil kostet nur wenige cent

    gruß
    downad
    Das, was immer von jedermann und überall als richtig akzeptiert wurde, ist mit ziemlicher Gewißheit das Falsche.
    Paul Valéry (1871-1945), frz. Dichter

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    wels
    Beiträge
    10
    sorry aber ich finde diesen teil nicht

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2004
    Ort
    73061 Ebersbach
    Alter
    48
    Beiträge
    52
    www.reichelt.de
    oder www.conrad.de

    in das suchfeld ne555 eingeben

    ne555n ist die bezeichnung aus der asura-anleitung s.73 stückliste ir-tranciever
    Das, was immer von jedermann und überall als richtig akzeptiert wurde, ist mit ziemlicher Gewißheit das Falsche.
    Paul Valéry (1871-1945), frz. Dichter

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Also so ein Teil?

    Reichelt.de : NE 555 DIP, 12cent
    Conrad.de: 177113 - 62, 26cent

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    jo genau so eins.

    du hättest übrigens auch einfach fertig löten können, der sockel ist nicht weiter wichtig. er dient nur der vereinfachung =)

    pass auf dass du beim entlöten keine leiterbahnen zerstörst...
    kleinschreibung ist cool!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    314
    so wie bei mir hast glück gehabt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •