-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: A/D Wandler Mega32 einige Fragen(Strom,...)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41

    A/D Wandler Mega32 einige Fragen(Strom,...)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Moin Moin,
    ich fange grade an mich mit dem A/D Wandler mienes µcontrollers zu beschäftigen.

    Ich hab 5 Fragen die ich mir trotz studieren des Datasheets nicht wirklich sicher beantworten kann!

    µC Infos:
    -Amtel Mega32
    -Vcc 5V
    -....
    -Programmiersprache Bascom

    Fragen:

    1.Wenn an Uref 5V und Vcc 5V anliegen, dann kann ich maximal bis 5V messen???

    2.Wie viel Ampere kann ich pro Pin des Eingangs A anlegen(pina.0 = Imax)???

    3.Wie viel Ampere kann ich maximal, also alle Pin`s das Eingangs A zusammen addiert anlegen???

    4.Und kann und darf ich Spannungen von <= 0V messen.

    5.Wenn ich einen Spannungsteiler an einen Pin des Eingangs A anhängen will ist der Spannungateiler dann ein belasteter Spannungsteiler oder ein unbelasteter Spannungsteiler???


    Sind nicht grad die schlausten Fragen und sie wurden garantiert schon mal gefragt aber ich komm nicht weiter und brauche Hilfe.
    Also schreibt mir was euch dazu einfällt.

    Danke im voraus und schöne Weihnachten.
    MfG René

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    1 Ja
    2 Electrical Characteristics
    Absolute Maximum Ratings* 40mA
    3 Electrical Characteristics
    Absolute Maximum Ratings* 200mA
    4 Nein -1V
    5 belasteter Spannungsteiler Analog Input 100MOhm

    Hubert

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    RIESEN DANKESCHÖN
    \/ \/ \/
    Hat mir super weitergeholfen.
    MfG René

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    Habe da noch ne frage zu Antwort 5,
    Darf ich auch nicht 0V an einen Pin liegen haben???
    Und erkennt der A/D Wandler diese 0V dann auch nicht als 0V an??
    MfG René

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    0V darfst du anlegen
    A/D erkennt den Wert dann als Null an.

    MfG Matthias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Zu 2.: Durch einen Eingangspin fließt generell kein Strom, bei Ausgangspins gilt das wie von Hubert G. gesagt.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    dennisstrehl:Zu 2.: Durch einen Eingangspin fließt generell kein Strom, bei Ausgangspins gilt das wie von Hubert G. gesagt.
    wenn kein Strom fließt dann liegt auch keine spannung an.

    Danke für alle Beiträge.
    MfG René

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Stimmt natürlich, aber der Strom liegt an einem Eingangspin sicher nicht in dem Bereich bis 40mA, eher µA.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    wenn kein Strom fließt dann liegt auch keine spannung an.
    Nicht ganz korrekt.

    Wenn ein Strom fließt liegt auch eine Spannung an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    stimmt, durch einen geladenen kondensator fliesst auch kein strom aber es liegt eine spannung an ... sofern es gleichspannung ist

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •