-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einsteigerprojekt Ampel

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    16

    Einsteigerprojekt Ampel

    Anzeige

    Hallo,

    so nachdem ich nun eine ganze Weile hier nur gelesen habe möchte ich mal ein kleines Anfängerprojekt realisieren. Dabei möchte ich einfach nur eine Kreuzung aufbauen und die Ampeln mit LEDs simulieren. Diese sollen mit einem ATmega32 (ist überdimensoniert, aber ich habe keinen anderen) gesteuert werden.
    Anschließend möchte ich gerne noch die ganze "Anlage" über den PC steuern. Dadurch mache ich das auch mal

    Könnt Ihr wohl mal den Schaltplan überprüfen? Keine Ahnung ob der so richtig ist, das ist jetzt auch der erste Plan, den ich mit Eagle erstellt habe. Ich war mir nicht sicher bei den Vorwiderständen und ob ich den Ausgang des ICs überhaupt so belasten darf.

    Achso, für die Schnittstelle zum Computer wollte ich diesen TTL-Wandler von Pollin benutzen.

    Die ganzen Sachen wollte ich auf einer Lochrasterplatine auflöten.

    Schaltplan

    Gruß
    Johannes
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltplan_208.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    Der Reset Pin sollte noch beschalten werden. Am besten mit nem Kondensator nach Masse und n Widerstand nach Vcc. Das garantiert ein sauberen Start bei Anlegen der Versorgungsspannung, da dadurch der AVR kurz resetet wird.
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    16
    Stimmen denn die Vorwiderstände?

    LED: 2V und 15mA

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •