-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Folienleiter anschließen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    9

    Folienleiter anschließen

    Halle Gemeinde,
    ich habe heute Morgen ein altes Display in der Bauteilkiste gefunden. Leider ist da ein Stück Folienleiter dran. Ablöten ginge zwar, aber der schmale Kontaktraster von ca. 1mm eignet sich nicht gut für Drähte.
    Kann man denn so einen Folienleiter auch irgendwie anschließen, löten oder stecken. Gibt es da irgendwo passende Buchsen?

    transistor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    807
    So, meine erste Post!

    Ja, in Festplatten und Floppys sind auch ne menge Folienleitungen, und die werden auch mit speziellen steckern festgeklemmt. Schau doch mal ob du da was findest.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    9
    Hat sich erledigt, er ist abgebrochen

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    16
    Hatte kürzlich das gleiche Problem mit einem Display von Pollin. Ich habe mir eine Platinensteckverbindung mit nem "anständigen" Raster (2,54mm) geholt, das man auch auf ne Lochrasterplatine bekommt (Da ich keine Bezeichnung von dem Ding habe, lege ich mal ein Bild bei - gibt es aber überall). Der Stecker ist vorkonfektioniert mit verzinnten Litzen. Habe dann den Folienleiter ab und die Drähte angelötet. Sieht zwar bescheiden aus, funktioniert aber.

    Gruß
    Sunnyheinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00072.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi!
    Es gibt doch diese Klemmdinger, keine Ahnung wie die heißen, wo oben so n Schlitz ist wie bei den Flachbandkabel-Wannensteckern, nur das da oben nicht diese Zacken zum Einklemmen der Kabeladern sind, sondern Kontakte, die aufgepresst werden ?!?

    Wenn ich Zeit habe, Suche ich mal ein Bild heraus, denn diese Beschreibung war bescheiden!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •