-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Lichtleitfaser bearbeiten...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474

    Lichtleitfaser bearbeiten...

    Anzeige

    Hallo ihr

    Hab mal wieder ne Frage:

    Wenn ich eine Faser kürze, möchte ich einen glatten sauberen Schnitt, ist mit nem Messer so nicht möglich.
    Kurz das Ende gegen ne Flamme halten, glättet die Oberfläche, habe aber dann ne Art Linse

    Welche Möglichkeit gibt es, Lichtleitfaser zu bearbeiten?

    Gruß Andreas
    * Da geht noch was *

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Schau mal bei Conrad, für sowas gibt es spezielle Werkzeuge
    (kann dir leider nicht sagen, wie die Dinger heissen)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Es gibt recht unterschiedliche Fasern, die einfachsten sind vielleicht solche hier:
    http://www.stiers.de/lichtleitfaser.html
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ok, ich meine in diesem Fall die Glasfasern von diesen Pyramiden, die man hinstellen kann und blau oder bunt leuchten \/
    * Da geht noch was *

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Hier habe ich gerade noch eine Beschreibung gefunden.
    http://www.esssales.com/ifo/photodet...ing-tools.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ui , is das ne Rasierklinge? So ne Art Lichtleiter hab ich auch noch liegen, vor 10 Jahren bei Conrad bestellt, hab das mit ner Rasierklinge versucht

    Die Faser, die ich jetzt habe, ist nicht mal n Millimeter im Durchmesser
    * Da geht noch was *

  7. #7
    Moderator Begeisterter Techniker Avatar von tucow
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    269
    Hmm was hast Du denn für Fasern?

    Also LWL Kabel werden normal abgeschnitten mit nem Seitenschneider und dann mit einer Art Schleifpapier geglättet.. ist allerdings wiederum Netzwerktechnik..
    Was willst Du denn damit anstellen?
    Gruß
    Andreas




    Mein: Humanoide // nanoCopter Projekt
    Das Raspberry Pi als: Wifi Access Point // Wifi Router

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Das sind ganz dünne Fasern, mir fällt einfach nicht der Suchbegriff von dem Teil ein

    Ist n Ansatz für n Sensor netzwerk
    * Da geht noch was *

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Also bei Conrad gibt es unter "Bauelemente, Bausätze -> Kabel / Leitungen -> Kabel-Zubehör LWL-Zubehör" zumindest mal Scheiben/Bögen zum Polieren der Faserenden...

    aber es müsste auch noch irgendwo spezielle LWL-Schneider geben, die gleich einen sauberen Schnitt machen.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Es ist zur Zeit noch nicht so dringend
    Aber wenn jemanden was einfällt \/
    * Da geht noch was *

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •