-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Magnetfeld abschirmen. Wie am besten?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Magnetfeld abschirmen. Wie am besten?

    Anzeige

    Hallo, ich muss bei meinem Bot den Kompass vor den Magnetfeldern der Motoren abschirmen.
    Das Thema habe ich schon gesehen und glesen.

    Zitat Zitat von noxon
    Ich werde es also einfach mit einem Stück Blech versuchen, dass ich einmal um die Spule spannen werde. Wichtig scheint nur zu sein, dass das Blechende direkt am Spulenkern anfängt und am anderen Ende endet, sodass ein geschlossener Kreis entsteht.
    Muss ich das um die Motoren wickeln oder geht das auch anders? Um die Motoren geht es bei mir platzmäßig nicht.

    Ich habe es bis jetzt mit Eisenblech probiert, mit alu werde ich morgen mal Probieren, wobei ich das Eisenblech nur unter den Kompass gelegt habe. Hat aber nicht gefunzt.
    Ein paar Bilder, wie ich den Kompass eingebaut habe gibt es hier. Es sind die untersten vier Bilder. Nicht die beste Qualität, aber ich hoffe, dass man es einigermaßen erkennt

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Sonst habe ich ein kleines Problem.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Auf jedenfall die Motoren abschirmen. Wenn du den Kompass abschirmst dann ist nix mehr mit Erdmagneteld.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich habe gerade mal die Motoren so gut es eben ging mit Alufolie umwickelt.
    Ergebnis:
    Der Kompass liefert im Stillstand sehr gute Ergebnisse ,aber wenn er aber fährt sind die Ergebnisse grtottenschlecht
    Weißt du, woran das liegt und was ich dagegen machen kann?

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Sind es denn die Motoren die mit ihrem Feld stören?
    Kannst Du die Störung messen?
    Häufig kann man Motoren in unterschiedlichen Drehwinkeln einbauen bei denen sie unterschiedlich stark stören.
    Am Ende muß man die restliche Störung möglichst nahe am Motor schirmen.

    "Um die Motoren geht es bei mir platzmäßig nicht."
    Dann hilft nur die Motoren oder den Kompass wegzulassen.

    Das mit dem Alu kannst Du gleich lassen.
    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von Manf
    Sind es denn die Motoren die mit ihrem Feld stören?
    Kannst Du die Störung messen?
    Ich kann die Störung nicht wirklich messen, da ich nicht weiß wie.
    Aber ich vermute mal, dass es die Motoren sind. Sonst fällt mir nurnoch das dicke Kabel des Akkus ein. Das habe ich auch mal mit Alufolie umwickelt.

    Zitat Zitat von Manf
    Häufig kann man Motoren in unterschiedlichen Drehwinkeln einbauen bei denen sie unterschiedlich stark stören.
    Ich habe ja dieses komische Chassi von Conrad (vom RP5). Da kann ich die Motoren nicht anders einbauen.

    Zitat Zitat von Manf
    Am Ende muß man die restliche Störung möglichst nahe am Motor schirmen.
    Wo soll ich denn das Grobe abschirmen??

    Zitat Zitat von Manf
    "Um die Motoren geht es bei mir platzmäßig nicht."
    Dann hilft nur die Motoren oder den Kompass wegzulassen.
    Hilft mit viel

    Zitat Zitat von Manf
    Das mit dem Alu kannst Du gleich lassen.
    Warum, wenn der Bot nicht fährt, wirkt es doch.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Wenn ich mich nicht sehr täusche, schirmt man Magnetfelder normalerweise z.B. mit Stahlblechen ab (bzw. generell mit magnetischen Materialien)

    Alu ist aber nicht magnetisch, und wird deine von den Motoren ausgehenden Magnetfelder wohl kaum beeindrucken können.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Meinst Du denn statische Magnetfelder oder induktive Kopplung?
    Das kann man mit einem mechanischen Kompass überprüfen.
    Manfred

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von Felix G
    Wenn ich mich nicht sehr täusche, schirmt man Magnetfelder normalerweise z.B. mit Stahlblechen ab (bzw. generell mit magnetischen Materialien)
    Das habe ich auch schon in einem Lexikon von meinem Vater gelesen. Das Problem von Blechen ist nut, wie ich es um die Motoren kriege. Das geht einfach nicht.
    Wenn ich das Blech unter den Kompass lege ist überall Osten. Das finde ich gut

    Zitat Zitat von Manf
    Meinst Du denn statische Magnetfelder oder induktive Kopplung?
    Was sind statische Magnetfelder und was induktive Kopplungen?
    Bei Wikipedia habe ich gerade nach den Begriffen gesucht, da gibt es nur ein kleines Problem bei denen auf dem Rechner.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Ein statisches Magnetfeld ist eines das beispielsweise auch eine Kompassnadel auslenkt. Das Erdmagnetfeld gehört dazu und auch die Felder von den Magneten die in den Motoren drin sind. Solche Felder werden mit magnetisierbarem Material abgeschirmtund sollten vom Kompass fern gehalten werden.

    Wechselfelder können ganz allgemein aus Störungen bewirken, nur sie haben einen anderen Ursprung. Solche Felder können mit Alu abgeschirmt werden.
    Manfred

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Naja,
    dann werde ich mit das mit den Motoren nochmal anschauen, ob ich da im Baumarkt oderso Material zum Abschirmen der Motoren finde.
    sonst kann ich im Moment nur sagen, dass es mit der Abschirmug durch die Alufolie sehr gut geht.
    Morgen gibt es einen Kurzfilm auf meiner Website.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    jon

    P.S.:Warum soll man eigentlich Magneten und Motoren vom Kompass vernhalten?
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •