-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: HILFE!!! Undefinierbarer Fehler im AVR Studio

  1. #1
    jojo.glaser
    Gast

    HILFE!!! Undefinierbarer Fehler im AVR Studio

    Anzeige

    HILFE!!!

    Hi, Was will der von mir??? : - (

    Fehler im AVR Studio:


    Build started 18.12.2006 at 17:56:54
    avr-gcc.exe -mmcu=atmega8 -Wall -gdwarf-2 -O0 -fsigned-char -MD -MP -MT UART-Test.o -MF dep/UART-Test.o.d -c ../UART-Test.c
    avr-gcc.exe -mmcu=atmega8 UART-Test.o -o UART-Test.elf

    Der Fehler: : - (
    C:\Programme\WinAVR\bin\..\lib\gcc\avr\3.4.5\..\.. \..\..\avr\bin\ld.exe: region text is full (UART-Test.elf section .text)
    make: *** [UART-Test.elf] Error 1

    Build failed with 1 errors and 0 warnings...


    Danke für deine Hilfe! : - )

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2004
    Alter
    33
    Beiträge
    165
    man nehme "region text is full" und uebersetze es; fuer die Leute die schlecht in englisch sind gibt es Onlineuebersetzer, und der sagt "Regiontext ist voll (UART-Test.elf Abschnitt text)"
    => Dein Programm ist zu gross fuer deine CPU.

    HTH

  3. #3
    jojo.glaser
    Gast

    AW

    Hm??

    Scheiße und jetzt???

    Ich brauch nur noch so um die 30 befehle und das sind alles:
    VariabeleX = VariableY;
    VariabeleG = VariableH;
    ...

    Und des halt c.a. 30 mal.

    Bekomme ich des net irgendwie rein??

    geb mir mal bitte deine €-Mail, ich schicke dir mal mein Prog DANKE!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    Du kannst das Programm ja auch hier als Anhang reinstellen.

  5. #5
    jojo.glaser
    Gast

    AW

    In das Textfeld passt es net! max. 20tausend zeichen.
    Und als anhang wie geht ddas?

  6. #6
    jojo.glaser
    Gast

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Was steht in der uart.h

  8. #8
    jojo.glaser
    Gast
    Danke, dass du mr weiterhelfen willst.

    /* EasyCASE V6.5 01.05.2003 10:30:43 */
    /* EasyCASE O
    If=horizontal
    LevelNumbers=no
    LineNumbers=no
    Colors=16777215,0,12582912,12632256,0,0,0,16711680 ,8388736,0,33023,32768,0,0,0,0,0,32768,12632256,25 5,65280,255,255,16711935
    ScreenFont=Courier,Standard,80,1,-13,0,400,0,0,0,0,0,0,1,2,1,49,120,120
    PrinterFont=Courier New,,120,4,-60,0,400,0,0,0,0,0,0,3,2,1,49,360,360
    LastLevelId=1 */
    /* EasyCASE ( 1 */
    #ifndef __UART_H__
    #define __UART_H__

    /* Global definitions */
    typedef unsigned char u08;
    typedef char s08;
    typedef unsigned short u16;
    typedef short s16;

    /* UART Baud rate calculation */
    #define UART_CPU 8000000 /* 8Mhz */
    #define UART_BAUD_RATE 9600 /* baud rate*/
    #define UART_BAUD_SELECT (UART_CPU/(UART_BAUD_RATE*16l)-1)

    /* Global functions */
    extern void UART_SendByte (u08 Data);
    extern u08 UART_ReceiveByte (void);
    extern void UART_PrintfProgStr (u08* pBuf);
    extern void UART_PrintfEndOfLine(void);
    extern void UART_Printfu08 (u08 Data);
    extern void UART_Printfu16 (u16 Data);
    extern void UART_Init (void);

    /* Macros */
    #define PRINT(string) (UART_PrintfProgStr(PSTR(string)))
    #define EOL UART_PrintfEndOfLine
    #endif
    /* EasyCASE ) */

  9. #9
    jojo.glaser
    Gast
    Des versteh ich sellbst net, des hab ich nur aus einem anderen Programm übernommen.
    Des ist ein Treiber fürs display oder so

  10. #10
    jojo.glaser
    Gast
    Was kann ich da alles weglassen, um Speicher zu sparen???

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •