-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: programmiere einer undifinierte eingang

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    22

    programmiere einer undifinierte eingang

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo leute


    habe ne kleine Problem:
    wenn das induktive Sensor aktiv wird muss auf mein LCD stehen
    "Sensor aktiv" und wenn die Senor nicht kative ist "Sensor nicht aktiv".
    -meine Problem ist wenn es nicht aktiv ist kommt auf dem LCD nicht, weil das für Mikroconroller eine undifinierte zustand ist.

    kann mir jemand sagen wie ich das Software mäßig lösen kann
    oder Hardware mäßig(mit relais), wenn ja wieeeee??????


    Dake

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Hi,
    ich denke es würde reichen wenn du einen Pullup Widerstand einschaltest (falls der Controller einen eingebaut hat, wenn nicht dann einfach einen externen hinzufügen).

    MfG

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    22
    was ist ein Pullup Widerstand ????
    leider kenne ich mich damit nicht so gut aus.
    kannst du mir erklären?????



    Danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    101
    Ein PullUp Widerstand (meist 10k) sitzt zwischen +5V und dem Eingang eines µC Ports

    Gruß
    Jörn

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    22
    ich glaube ich hab dich nicht verstanden.
    so sieht ein Teil des Stromlaufplans aus:
    wenn der Sensor aktiv ist (schließer) dann kommt ein undifinierte zustand und auf port1 ist 2,5V, wie soll ich dass machen dass da null ist????
    @ Jörn ich habe kein Plan wie das realiesieren soll


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2003
    Beiträge
    163
    Lege den Port mit 10k an GND

    Kontakt geschlossen: 5V am Port
    Kontakt offen: 0V am Port

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    22
    HAllo DIE HARD frohes neues
    du hast mir schon immer geholfen danke erstmal dafür =D>

    ich hab das jetzt so gemacht wie du mir gesagt hast, aber funktioniert nicht, woran kann das liegen????


    das rot makierte ist die änderung:
    [/highlight]

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2003
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von 221
    HAllo DIE HARD frohes neues
    du hast mir schon immer geholfen danke erstmal dafür =D>

    ich hab das jetzt so gemacht wie du mir gesagt hast, aber funktioniert nicht, woran kann das liegen????
    Wenn das nicht geht, dann hat dein Sensor evtl. einen Transistor als
    Schalter. Da wäre das Datenblatt hilfreich.
    Weil die Schaltung ist so auf jedenfall OK. das kannst du ja selbst prüfen,
    wenn du den Port auf 5V legst.

    Aber: In dieser Schaltung darf der Port NIEMALS ein Ausgang sein, weil er
    sonst sofort zerstört wird, wenn der Schalter nach 5V schaltet.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    22
    ok danke ich werde er versuchen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •