-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grundschaltung Mega128

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70

    Grundschaltung Mega128

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe bisher nur mit dem Mega 8 und Mega 32 experimentiert. Der 32er wird bei mir jetzt zu klein und deshalb will ich auf den 128er umsteigen. Kann mir von Euch jemand sagen ob ich dieselbe Grundschaltung wie beim 32er verwenden kann, also 22pf Kondensatoren am Quarz, 100nf zwischen + und Gnd, Resetwiederstand 10K, RS232 und ISP an dieselben Pins wie beim 32er u.s.w. Ich hab schon gesucht im Netz, aber keine spezielle Grundschaltung für den 128er gefunden. Ich wär Euch für eine Info wirklich dankbar weil rumprobieren hier wirklich teuer werden könnte.

    Gruß

    Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    Meines Wissens nach ändert sich da im Vergleich zu den anderen AVRs nichts, außer dass die ISP-Leitungen nicht an den SPI-Pins liegen. Welche das genau sind, kann ich aber nicht sagen, das dürftest du aber im Internet oder im Datenblatt finden.

    RS232 und ISP an dieselben Pins wie beim 32er
    Was meinst du damit genau? Die Pins sind wohl nicht dieselben, schon allein deswegen, weil ein anderes package verwendet wird.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    hallo,
    ja alles auser ISP anschlüsse gleich.
    nicht wie bei mega 32 miso mosi und sck.
    steht irgendwo im datenblatt finde aber die stlle nicht mehr.
    mfg franzl

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70
    Hallo,

    danke für die Infos, dann muß ich mal schaun wo ich das mit miso, mosi und Sck finde.

    Gruß

    Andreas

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    57
    Hallöchen,
    zum programieren werden die pins PE0, PE1, SCK u. Reset benötigt.
    Siehe Datenblatt unter: Memory Programming -> SPI Serial Programming Pin Mapping.
    diese "vergewaltigung" der com0 ist bei allen chips ab M128 so, also auch: CAN128, M2561...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •