-
        
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: ISP-Verbindung funktioniert auf einmal nicht mehr

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234

    ISP-Verbindung funktioniert auf einmal nicht mehr

    Hallo Leute,

    seit kurzem habe ich ein Problem mit meiner ISP.
    Das der Fehler beim Programmer liegt (ein Paralleler mit Controller) kann ich auschließen, ich habe ihn schon ausgewechselt.

    Mein Prob:
    Wenn ich eine Verbindung starten will (über PonyProg) z.B. den Controller (AtMega auslesen möchte bekomme ich eine "Falsches oder fehlendes Device" Mitteilung. Es dauert ein paar Sekunden bis diese Mitteilung erscheint, kurz davor blinkt eine LED die am Port PB0 angeschlossen hab ein paarmal schnell hintereinander auf. Die LED´s am Port PB1 und B2 bleiben aus.

    Nun weiß ich nicht ob es an der Softwareeinstellung seitens des PC liegt oder ob irgendwie die ISP-Schnittstelle am Controller kaputt ist. Der Controller selbst funktioniert, das zurzeit programmierte Programm (die 3 leds sollen hintereinander blinken) läuft problemlos.

    Bei PonyProg hab ich natürlich als Controller den AVR Mega8 eingestellt.
    Die Programmierung läuft über den parallelen Port LPT1 mit AVR ISP I/O.

    Früher hat es mit diesen Einstellungen auch funktioniert.

    Wirklich vielen Dank im Voraus, Rodney!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    38
    Ich habe das manchmal auch beim Mega8 und XP. Seltsamer Weise geht es dann nach einigen Minuten plötzlich wieder. So ganz schlau werde ich daraus auch nicht. Ich nehme an das es irgendwie mit XP zu tun hat, denn störende Gegenstände hatte ich eigentlich nicht in der Nähe.

    achim

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Das gleiche Problem(ob PB0 kurz anging, weis ich nicht, weil da nie 'ne LED dran war) hatte ich auch solange der Treiber für einen Flash-Reader am Parallelport installiert war. Offenbar hat PonyProg Probleme mit anderem Kram, der gleichzeitig was mit dem LPT machen will(du hast seit dem letzten Mal, als es ging, auch wirklich nix geändert?).
    Unter XP sollen solche Probleme(nach Berichten von Forennutzern und anderen Bekannten - Achim gerade z.B.) auch so gelegentlich auftreten(ehrlichgesagt ist es mit ohnehin ein Rätsel, wozu dieses OS gut sein soll...).
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    ich hab tatsächlich XP, die einzige Änderung an die ich mich erinnern kann war, dass ich meinen virenscanner geupdatet und meine Digicam-Software aufgespielt hab. Daran kanns ja eigentlich auch nicht liegen, läuft ja über USB.

    Für weitere TIP´s bin ich sehr dankbar!

  5. #5
    Gast
    Defekter Controller-Port!
    Defektes Kabel!
    Defekter Programmer!
    Falsche Fusebits!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von Anonymous
    Defekter Controller-Port!
    Defektes Kabel!
    Defekter Programmer!
    Falsche Fusebits!
    meinst du mit Controller-Port den LPT oder der am Microcontroller selber.
    Das Kabel ist denk ich mal auch in Ordnung.
    Der Programmer ist wie ich schon geschrieben hab, in Ordnung.

    Die Fusebits, diese habe ich glaub ich auch beim letzten Mal ausgelesen, nicht geschrieben, aber damit kann es ja nichts zu tun haben.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    hast du die Möglichkeit den Programmer mal an einem anderen Rechner auszuprobieren?

    Virenscanner Update und DigiCam Treiber hört sich zwar nicht kritisch an, aber so richtig sicher kann man sich da nie sein - bei XP sowieso nicht.

    Ich habe anfänglich "yaap" zum programmieren benutzt. Da muss man sich zusätzlich eine DLL installieren damit die Übertragung über Parallelport funktioniert.
    Irgendwann funktionierte mein Programmer dann plötzlich auch nicht mehr.
    Nach langem rumprobieren habe ich dann irgendwann festgestellt, dass Win2000 aus irgendeinem Grund die dll rausgekickt hat.
    Habe sie neu installiert und schon funktionierte der Programmer wieder.


    Wenn du keinen anderen Rechner zum Testen hast, würde ich Ponyprog mal deinstallieren und neu installieren.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von recycle
    hast du die Möglichkeit den Programmer mal an einem anderen Rechner auszuprobieren?

    Virenscanner Update und DigiCam Treiber hört sich zwar nicht kritisch an, aber so richtig sicher kann man sich da nie sein - bei XP sowieso nicht.

    Ich habe anfänglich "yaap" zum programmieren benutzt. Da muss man sich zusätzlich eine DLL installieren damit die Übertragung über Parallelport funktioniert.
    Irgendwann funktionierte mein Programmer dann plötzlich auch nicht mehr.
    Nach langem rumprobieren habe ich dann irgendwann festgestellt, dass Win2000 aus irgendeinem Grund die dll rausgekickt hat.
    Habe sie neu installiert und schon funktionierte der Programmer wieder.


    Wenn du keinen anderen Rechner zum Testen hast, würde ich Ponyprog mal deinstallieren und neu installieren.
    ja ich hab mir auch überlegt, das ich das ganze am besten mal am andern Rechner probier

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Und wechsel auch mal den Controller aus. Ich hab mir bei meinen ersten Versuchen, schon mal einen, der für ISP notwendigen Ports, zerschossen weil ich einen I2C-Bus an ISP angeschlossen hatte. Da sucht man dann auch lange, weil nämlich alles andere noch geht.

    Am besten ist es wenn man immer alles doppelt hat, 2 ISP Dongle und zwei Controller-Schaltungen, dann findet man sowas doch recht schnell.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    ich glaube dann weiß ich jetzt woran es lag:
    Ich habe glaub ich den SCK Port als Eingang geschalten, testweise. Kann es sein, dass dieser Versuch den Port zerschossen hat?

    Kann man die Ports die durch ISP belegt werden nicht anders belegen?

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •