-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: C-Control I oder II ? Brauche dringend Hilfe!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    57

    C-Control I oder II ? Brauche dringend Hilfe!

    Anzeige

    Guten Morgen!

    Nachfolgend mein (angefangenes Programm):
    Code:
    '**********************************************************
    ' C-Control Station
    '
    ' Springbrunnen Regelung
    '
    ' Die Haupt-Pumpe (Hp) läuft grunsätzlich immer, ausser wenn
    ' es nicht genug Wasser im Brunnen hat.
    '
    ' Der Wasserspiegel wird konstant via Drucksensor (Ds) gemes-
    ' sen und bei bedarf nach gefüllt via Magnetventil (Mv) oder
    ' abgepumpt via kleine Pumpe (Kp).
    ' 
    ' Der Wasserstrahl ist über den Wasserspiegel kontrolliert.
    ' Je höher der Wasserspiegel, desto tiefer der Stahl. Je
    ' tiefer der Wasserspiegel desto höher der Strahl.
    '
    ' Der Anenometer [Windmesser] (Am) bewirkt eine Reduzierung
    ' des Wasserstrahls bei Wind. Diese wird durch einen
    ' Schwellwert, der über eine Durchschnitts-Windmessung von
    ' 1 min gemessen.
    ' 
    ' Es sind 2 Betriebsarten einstellbar.
    '
    ' Automatisch (F1):
    ' Hiermit wird der Stahl immer auf das Maximum gebracht.
    '
    ' Halbautomatisch (F2):
    ' Hiermit kann man eine selbst definierte Höhe des Wasser-
    ' stahls festlegen den aber mit der Windmessung reduziert
    ' wird.
    '
    ' Manuel (F3):
    ' Hiermit kann man eine selbst definierte Höhe des Wasser-
    ' stahls festlegen der ohne Windmessung immer gleich bleibt.
    ' 
    ' Die Betriebsart wird via F1, F2 und F3 bestimmt.
    '
    ' Auf dem Display ist immer die Aktuelle Wasserstrahlhöhe
    ' zu sehen.
    '**********************************************************
    
    ' --- Definitionen ---
    
    ' die Relais
    define Hp port[7]
    define Mv port[8]
    define Kp port[9]
    
    ' der Drucksensor
    define Ds port[1]
    
    ' der Anenometer
    define Am ad[5]
    
    ' die Folien-Funktionstasten
    define F1 port[9]
    define F2 port[10]
    define F3 port[11]
    
    ' eine Variable zur Speicherung der Windgeschwindigkeit
    define Wgs word
    define Strahlhöhe = ?
    
    ' Konstanten
    define C10 10  ' = 10
    
    ' --- das Programm ---
    
    ' Initialisierung
    Hp = OFF
    Mv = OFF
    Mp = OFF
    
    ' Taste Abfrage
    if F1 then gosub activateMode1
    if F2 then gosub activateMode2
    if F3 then gosub activateMode3
    
    ' Endlosschleife für Automatisch
    #loop
    
    ' Automatischer Modus
    #Mode1
    
    ' Halbautomatisch
    #Mode1
    
    ' Taste Abfrage
    #Mode1
    
    goto loop
    Reicht für so eine Aufgabe eventuel die I oder soll ich die II nehmen?

    Gruss
    Ron

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bez. Schärding
    Beiträge
    85
    Guten Morgen!

    Welchen Drucksensor nimmst du denn jetzt?
    du musst auf jeden fall einen nemen der 0-5V am ausgang hat

    Ich weiß nich wie umfangreich dein programm wird, aber vom speicherplatz her dürfte das kein problem sein mit der c-control 1

    dein windsensor, wenn ich das richtig verstanden habe, gibt entweder 0 oder 1 aus und wenn er eins ist, dann wird der druck erhöht oder?

    (kleine anmerkung: der wind kommt nicht immer von oben sondern von der seite=>Schräger wasserstrahl)

    von der elektrischen seite her dürfte das mit der C-Control 1 kein problem sein von der programmierseite her auch nicht

    gruß martin

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    57
    Moin.
    Danke!

    Nein der Sensor wird 10-16V brauchen. http://www.reichelt.de/?SID=22S-V3nq...rtnr;OFFSET=16
    Mein Windsensor gibt frequenzen wieder, die dann die Windgeschwindigkeit messen.

    Gruss
    Ron

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Bez. Schärding
    Beiträge
    85
    der Wasserdrucksensor braucht also 10-16 V versorgungsspannung, und am ausgang wird er wahrscheinlich mehr als 5V bringen oder???

    du darfst aber nur bis zu 5V an die c-control anhängen!!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    57
    Ok besten Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •