-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: uart macht probleme! - wilde zeichen!!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84

    uart macht probleme! - wilde zeichen!!

    Anzeige

    hallo leute, also ich arbeite nicht zum ersten mal mit dem UART eines avr, aber irgendwie mag er mich grad scheinbar nicht.
    es handelt sich um einen atmega32 auf pollin experimentierboard über kurzes kabel an com1 maonboard.

    ich habe erst ein komplexes programm draufgeschoben aber da kam nur müll rüber ins terminal.
    jetzt habe ich folgendes stumpfbrot-programm draufgeschoben:

    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 8
    $hwstack = 24
    $crystal = 1000000
    $baud = 19200
    
    Do
    Print "1"
    Waitms 500
    Print "0"
    Waitms 500
    Loop
    
    End
    aber es kommen wieder nur wilde zeichen! com1 steht auf 8datenbits, 1stoppbit, handshake off, 19200baud und hardware flusssteuerung aus (standard).

    habe auch schon andere baudraten getestet aber das änder nichts.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    K-Town
    Alter
    39
    Beiträge
    178
    hi, 19200Baud funktioniert nicht mit 1Mhz!!!
    du solltest auf 8 Mhz umschalten (dann gehts bis 38400Baud) oder auf 4800 Baud runterschrauben!

    so jedenfalls meine Erfahrung!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84
    aber 9600 sollte doch gehn?! hab ich ja auch schon getestet... naja werde mal 4800 durchnudeln...

    edit: verdammt das wars echt, aber 9600 geht halt net. vielen dank für den tip, hatte jetzt nur 1mhz genommen da ich noch nix rumgefust hatte und hab da gar nicht weiter drüber nachgesinnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •