-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mechatronik Buch

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794

    Mechatronik Buch

    Anzeige

    Hi,

    ich bin mir mittlereile ziemlich sicher, dass ich Mechatronik studieren werde. Da ich mich ja aber auch jetzt schon mit der Thematik auseinander setze(n möchte), Suche ich ein geeignetes Buch.

    Dabei bin ich hierrauf gestoßen:
    http://www.terrashop.de/77234604/artikel.php

    Nun ist es ja irgendwie so, dass sich die Ausbildung Mechatronik STARK von dem Studium Mechatronik (FH / Uni / Ba) unterscheidet. Daher meine Frage: Ist dieses Buch auch für Schüler gedacht, die studieren wollen, oder "nur" für den Ausbildungsberuf?

    Gruß CowZ
    PS: Oder welches Buch könnt ihr mir sonst empfehlen, wenn ich gerne mehr über Schaltungen / Antrieb etc. erfahren möchte?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    807
    Also ich studieren ja Mechatronik, und die Ausbildung ist in der tat sehr unterschiedlich, wie auch das Wissen was vonnöten ist.

    Als Studium, wird man ja in der Regel als Maschinebauer (Diplom. Ingenieur) herangezogen der sich auf Mechatronik spezialisiert.
    Der Ausbildungsberuf macht einen zum Techniker der weiß wie die Maschinen funktionieren und kann sie bedienen, warten und reparieren.

    4 von 10 Regelsemestern wirst du dich mit dem Grundstudium Maschinebau beschäftigen. Ich würde dir eher Empfehlen in dieser Richtung ein Buch zu besorgen.

    Das was in dem Buch von dir beschrieben wird kommt dann im Hauptstudium (Ab Semester 5) dann dran, allerdings was die Mathematik angeht bedeutent ausführlicher.

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @Madgyver stimmt so nicht ganz, das hängt sehr stark davon ab, welchen Bereich die Mechatronik zugeordnet ist.

    Den Mechatronik ist an vielen Maschinenbau Universitäten (!) ein Modul für Hauptstudium, dann hat man in der Tat 4 Semester Maschinenbau und dann Mechatronik.

    An einigen FH (z.B. Amber Weiden, Deggendorf, oder Augsburg) ein eigenständiger Studiengang mit eigenständigem Grundstudium. Allerdings sehr stark gefärbt, je nach Fakultät wo der Studiengang dazu gehört. Für Augsburg z.B. Elektrotechnik. D.h. es wird mehr Wert auf die elektrotechnische als auf die mechanische Ausbildung gelegt.

    Es ist also wichtig zu unterscheiden ob man an der TU oder FH studiert und wo.

    Die Ausbildung zum Mechatroniker ist im Prinzip ein stark abgemagertes Mechatronikstudium an der FH.

    Zurück zu Vorbereitung für die Universität oder FH. Im Grundstudium hat man meistens, diese Fächer mit den Schwerpunkten (kann auch anders sein):
    Mathe: Lineare Gleichungen, Funktionen, Integralrechnung, Vektroanalysis
    Informatik: Programmiersprachen entweder C++ oder C oder gar C# Rechnerarchitektur.
    Elektrotechnik: Kirchoff, Maschenstromverfahren, Vollständiger Baum
    Werkstofftechnik: Atomaufbau, Kristallgitter, Gefügestrukturen
    Physik/Chemie: das gleiche wie in der Schule nur mit Integral und Differentialen
    Statik / Technische Mechanik: Balkensysteme, Biegelinien, Fachwerke,

    D.h. du kannst im Prinzip auf alle dich irgendwie vorbereiten. Wenn du speziell für ein Thema Bücher suchst kann ich dir gerne Tipps geben

    mfg Hanno

    PS: Elektrotechnik (TU) (2 Sem), Maschinenbau (TU) (4. Sem) Mechatronik (FH) (3tes Sem)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Hi,

    worüber ich gerne was lesen/lernen würde, wären praktische Anwendungen in der Elektrotechnik...

    Ich kann mir zwar Grundlegendes selber überlegen, aber viele, viele Sachen fehlen mir einfach.
    edit: Dabei geht es mir auch / vorallem darum, dass ich das auch wirklich verstehe und nachher nicht nur 1000 Schaltpläne hab, die ich nach bauen kann, ohne zu wissen, was abgeht

    Kennst du da vielleicht was?

    Problem dabei: Es soll ein Weihnachtsgeschenk für mich werden und darf nich 100€ kosten

    Gruß, CowZ

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Dann empfehl ich mal ganz unverbindlich: Basiswissen Gleich und Wechselstromtechnik von vieweg Verlag

    bzw. vieweg Verlag generell was E-Technik angeht. Da gibts einige ganz gute Lehrbücher, welcher dir auch als Student noch helfen. Die sind wirklich auch für laien verständlich geschrieben. Kosten um die 20€

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    36
    Beiträge
    186
    Hi,
    ich studiere in Erlangen Mechatronik( fast fertig ) und kann sagen das es hier nicht wirklich Maschbau-lastig ist!!
    Also Grundstudium war fast identisch mit Grundstudium E-Technik! Und auch ein bisschen Maschbau und Informatik! Dann im Hauptstudium ist es relativ frei in welche Richtung man sich wendet!
    Mechatronik an der TU Harburg wäre auch interesant, geht halt mehr in Richtung Automatisierung/Robotik!
    Auch hier sieht man das die Unis da relativ freie Hand haben und Mechatronik nicht gleich Mechatronik ist!
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das man hier in Erlangen relativ gut aufgehoben ist und die Anfangsschwierigkeiten in der Koordination des Studiums mittlerweile behoben sind!
    Wenn du dich über den Studiengang an einer bestimmten Uni informieren möchtest empfehle ich dir geh auf die Homepage und versuche rauszufinden was Pflicht im Grundstudium ist!
    Kann dir nur ganz allgemein sagen das es nicht der leichteste Studiengang ist!
    Angefangen haben mit mir ca. 140 Leute, das Diplom in Händen halten werden wohl so 60 bis 70!
    Viel Spass und Erfolg beim studieren
    Ich bin keine Signatur ich mach hier nur sauber

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Hi,

    habe mich jetzt für
    "Mechatronik
    Grundlagen und Anwendungen technischer Systeme"
    entschieden

    Ist auch von vieweg

    Vielen dank nochmal für eure Hilfe

    Gruß, CowZ

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •