-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: UArt "verschluckt" beim Senden den Wert 0x00 ( AT9

  1. #1

    UArt "verschluckt" beim Senden den Wert 0x00 ( AT9

    Anzeige

    Hi,

    Zur Steuerung des RN-Motors werden HexCodes über die Serielle an die Motorsteuerung übertragen.

    Zum Einschalten des Linken Motors werden die Hex-Werte 23 72 6d 6f 00 gesendet.
    Der Motor wird aber nicht eingeschaltet!!!!!

    Nach Prüfung der übertragenen Daten sieht es so, dass der Wert 0x00 nicht an die Motorsteuerung übertragen wird.

    Wie kann ich den uC veranlassen den Wert 0x00 an die Steuerung zu übertragen?

    Alle anderen HexCodes werden einwandfrei übertragen.

    Danke.

    LotharM

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    NULL wird gerne als Endekennzeichen von Strings verwendet.
    Klopf mal deine Routinen dahingehend ab, ob da nicht so ein Schlingel dabei ist.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •