-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Softwarefr bertragung von WebCam Stream ber LAN

  1. #1
    Bildbertragung via LAN
    Gast

    Softwarefr bertragung von WebCam Stream ber LAN

    Hallo,

    fr mein kleines Projekt eines Roboters Suche ich eine Software, die gut (mglichst einstellbar) Video von meiner WebCam bers LAN bertrgt.
    Mit der vorhandenen Philips ToYou Cam knnte ich fast 1024x768 Pixel erfassen. Daher rgert mich die schlechte Qualitt von NetMeeting ganz besonders.

    Der Roboter verfgt ber einen SBC mit LAN und USB etc. Die bertragung der Bilder mittels NetMeeting ist ziemlich schlecht. Da ich im Moment die Verbindung per Kabel erstelle, steht eigentlich ein ziemlich hohe Bandbreite zur Verfgung.

    Der Roboter-Rechner verfgt ber einen Pentium 1 Prozessor mit Win98se und das Bediengert ist ein Laptop mit Pentium 3 und WinXP

    Gru
    hatschi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beitrge
    199
    www.videolan.org

    freeware mit der man videostreamen kann (OT: brigens der client ist das beste filmanzeigeprogramm berhaupt - was alle anderen nicht ffnen knnen geht mit dem)

    es gibt auch von microsoft freie programme zum streamen

    was ist ein SBC?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.01.2004
    Beitrge
    222
    www.maxivista.de
    Ist ein Programm um den Desktop zu verdoppeln, aber man kann auch den einen Desktop zum anderen kopieren.

    mfg God

  4. #4
    herzlichen Dankfr die Hinweise. Die Software wird umgehend geladen und ausprobiert.

    Mein SBC ist ein Single Board Computer von AAeon Typ PCM 5896, dh. ein PC mit 266 Mhz mit den blicherweise verwendeten PC Anschlssen.
    Leider hab ich ziemliche Probleme, das Ding zu starten.
    Es blinkt immer nur eine LED, kein Ton, CPU ist ok - naja.


    Also kmmere ich mich jetzt um mein Dichtungsproblem.
    Mein Roboter soll nmlich unter Wasser Bilder aufzeichnen.
    (es wird alles ziemlich wie ein U-Boot aussehen).

    Eine Antriebswelle fr einen Propeller werde ich mit der Welle eines Festo-Pneumatikzylinders verbinden. Hoffentlich hlt die Dichtung 1500 RPM aus.

    Wer hat sich schon mal Gedanken gemacht, einen Tauchroboter zu bauen?
    Mein Ziel ist, bis zu 30 m zu kommen. Dadurch sind schon ein paar technische Probleme vorgegeben.

    Ich freue mich, ber ein paar Vorschlge oder Erfahrungsaustausch.
    Herzlichst
    Hatschi

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.08.2004
    Beitrge
    34
    30 Meter? Das ist ja genial!

    Gibts schon erste Bilder?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beitrge
    181
    Aber wozu brauchst du in 30m Tiefe einen Webcam stream?
    du willst das video sicher unten aufzeichnen und dann oben anschauen, oder?

    oder willst du ein LAN Kabel ans uboot ranhngen ?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    31
    Beitrge
    1.514
    Naja wenn sich der Roboter in 30Meter Tiefe AUTONOM aus dem staub macht hast du ein kleines (eher tiefes ) Problem...
    Und das Funk unter Wasser ja nicht geht haben wir ja schon in einem anderen Thread besprochen...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beitrge
    181
    funk geht prinzipiell schon unter wasser...
    nur die bandbreite

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beitrge
    378
    Hi,

    naja WLAN unter Wasser is bis 30m nicht mglich [-X
    Wir arbeiten hier mit 2,4Ghz und Wasser schirmt unwarscheinlich ab!
    U-Boote komunizieren im LW Bereich mit den Landsationen sowie untereinader.
    Ich wrde die Finger von WLAN lassen und mir was anderes ausdenken,
    zumindest einen AutoPilot wrd ich einbauen damit das ding wieder hochkommt

    Das ganze mag noch bis etwa 5m oder wenn es gut geht 10m Funktionieren aber bis 30m ist sehr gewagt!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beitrge
    181
    da hat wer die ironie nicht gefunden

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •