-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: IR LED und Phototransistor als hindernissensor?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344

    IR LED und Phototransistor als hindernissensor?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    könte man eine IR LED und einen Phototransistor als hindernissensor
    verwenden?
    Hat da jemand informationen dazu?
    Besten Dank schonmal im voraus

    Martin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Hab schonmal Versuche dazu gemacht, aber der Fremdlichtbeeinflussung und die Reichtweite sind bescheident.

    MfG Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    Es sollen nur hindernisse mit einem abstand von ca. 5 - 10 cm erkannt werden.

    Martin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von MartinFunk
    Es sollen nur hindernisse mit einem abstand von ca. 5 - 10 cm erkannt werden.

    Martin
    Hi,
    das würde der IS471 sicher packen. Such mal im Wiki nach IS471 bei den Sensoren. Ich benutze die Teile selber und bin eigentlich recht zufrieden (Transistorschaltung).

    MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Geislingen a. d. Steige
    Alter
    26
    Beiträge
    344
    Danke für die antworten.
    weiß jemand wo man den IS471 am günstiksten kaufen kann?

    MfG Martin

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Hi,
    ich denke den kriegst du am günstigsten bei www.robotikhardware.de. Conrad hat den zwar auch, aber da kostet er 5€. Reichelt hat den glaub ich nicht.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •