-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Newbee, RN-Control, WinAVR, USB

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    35

    Newbee, RN-Control, WinAVR, USB

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin dabei mir das RN-Control 1.4 Board zu bestellen. Habe aber noch einige Fragen:

    1. Ich möchte RN-Control über USB an meinen Laptop anschließen und programmieren, geht das?
    2. Ich möchte den Atmel in C programmieren, und habe da von WinAVR gelesen. Ist WinAVR nur zum Code schreiben oder kann ich damit auch meinen Source Code compilieren und zum Atmel senden?
    3. Wenn die Antwort zu 2. 'Ja' lautet, arbeitet WinAVR auch mit USB zusammen?

    Danke für Hilfe

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    27
    Beiträge
    41
    da möchte ich doch gerne noch einmal eine frage meinerseits anhängen^^:
    4.: es gibt ja dieses Bascom USB-ISP-Programmer für die unter http://www.shop.robotikhardware.de angebotenen boards. ist es damit auch möglich das man mit WinAVR (also C) arbeitet? und wenn ja, gibt es dazu eine günstigere alternative?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Re: Newbee, RN-Control, WinAVR, USB

    Zitat Zitat von mr.burns
    1. Ich möchte RN-Control über USB an meinen Laptop anschließen und programmieren, geht das?
    Mit dem http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=161
    geht das in Basom. Ob es mit WinAVR geht weiß ich nicht.
    Zitat Zitat von mr.burns
    2. Ich möchte den Atmel in C programmieren, und habe da von WinAVR gelesen. Ist WinAVR nur zum Code schreiben oder kann ich damit auch meinen Source Code compilieren und zum Atmel senden?
    Soweit ich weiß, ist da schon ein Compiler dabei.
    Zitat Zitat von mr.burns
    3. Wenn die Antwort zu 2. 'Ja' lautet, arbeitet WinAVR auch mit USB zusammen?
    Wie gesagt, weiß ich nicht.

    @Luser,
    Wie gesagt, ich weiß nicht, ob es mit dem Gerät auch über WinAVR geht. Eien Alternative fällt mir jetzt nicht ein.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    27
    Beiträge
    41
    hallo,
    nachdem ich mich für längere zeit nicht mit dem thema der robotik befassen konnte kommt die antwort erst recht spät (bzw es ist mir erneut eine frage gekommen....)....
    also, ich bin schüler und daher ist mein budget recht begrenzt, und da drängt sich mir unweigerlich die frage auf ob diese teure usb-isp-dongle wirklich sein muss oder ob es günstigere alternativen gibt (ich habe auch leider nur einen laptop mit usb-anschlüssen.... allerdings liegt bei uns im hause irgendwo ein usb-rs232-adapter rum...)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •