-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WinAVR und Bascom USB-ISP-Programmer (Programmierkabel)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    35

    WinAVR und Bascom USB-ISP-Programmer (Programmierkabel)

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte mir das RN-Control 1.4 Mega32 Board kaufen und über WinAVR den Atmel programmieren.
    Arbeitet WinAVR mit dem Bascom USB-ISP-Programmer (Programmierkabel) zusammen oder geht das nur mit dem ISP-Programmierkabel (ISP Dongle) am Parallelport?

    Danke für Hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Der einzige USB-Adapter, den avrdude unterstützt, ist AFAIK der usbasp von fischl.de
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    35
    Hallo SprinterSB,

    danke für die Antwort, aber ich bin neu hier, was ist bitte avrdude?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    avrdude ist das Programm mit dem man unter WinAVR die Daten auf den AVR bringt.
    Ist im Prinzip ein eigenständiges Programm, deshalb muss ein ISP-Adapter von avrdude unterstützt werden, damit man unter WinAVR flashen kann.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hm,
    ich glaube, hier wird irgendwas durcheinander gebracht...
    Was ist ein
    Bascom USB-ISP-Programmer (Programmierkabel)
    Vielleicht sagst Du, was Du für ein Programmer hast, da kann Dir auch besser geholfen werden.
    Ich weiß jetzt nicht, wie das bei Bascom ist, aber ich kann mir mit WinAVR avr-gcc oder was auch immer für eine Sprache eine *.hex erstellen und mit Programm meiner Wahl das ganze übertragen.
    Hauptsache ist, das Programm kommt mit dem Programmer klar.
    avrdude ist nur einer, der vielen Programme, die Dein *.hex in den µC übertragen.
    Ich hab z.B FTDI USB<-> RS232 Adapter Marke Eigenbau in Verbindung mit stk500 und ich kann wunderbar mit avrdude Programmieren.
    Also, was hast Du für einen Programmer ?

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Wahrscheinlich ist der USB-ISP-Prorammer von Robotikhardware gemeint.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Wahrscheinlich ist der USB-ISP-Prorammer von Robotikhardware gemeint.
    Ja, sorry jetzt, wo Du es sagst...
    Naja, irgendein Protokoll wird das Ding doch haben, da steht was von stk200
    Vielleicht steckt in dem Ding usb<->Parallel Chip drin, keine Ahnung.
    Da hab ich meinen Mund doch zu Früh aufgemacht...
    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •