-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuer Laptop

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Gratkorn
    Alter
    27
    Beiträge
    207

    Neuer Laptop

    Anzeige

    Hallo an alle!

    Ich habe vor einen Laptop zu kaufen. Ich möchte ca 1000 - 1400 Euro
    investieren.

    Ich habe mir bereits ein Modell angesehen. (HP Pavillon dv9057ea):
    http://geizhals.at/a224322.html

    Minimalanforderungen sind 2GB Ram, 256MB eigener Grafikspeicher,
    Bluetooth

    Kosten würde dieser 1260€
    Kann dieser was?
    Welche würdet ihr mir empfehlen??

    Also zocken möchte ich eigentlich nicht. Gut hier und da mal eine Partie CS1.6, UT2003 oder Call of Duty II. Aber das packt der sicher.

    Hauptanwendungsbetrieb liegt im Officebereich (Word, Excel, Prgrammieren aller Art), Hardware entwicklung für µCs (ich weiß, dass Gerät hat keine Serielle Schnittestle, aber es gibt ja die super ICs von FTDI die eine RS232 <-> USB Umsetzung möglich machen), Filme schauen, I-Net Surfen, DVD Brennen und sehr wichtig ich arbeite sehr oft mit 3D CAD Prgrammen (meistenes Inventor 10, hinundwieder Solide Edge). Daher sind mir 2 GB Ram und die 256 MB bei der Grafikkarte wichtig.

    DVI SChnittstelle brauch ich nicht, da sicher kein 2. Monitor angeschafft wird. Von daher ist mir das egal.

    Zu Intel - AMD. KLar ein bisschen hinkt AMD hinten nach. Hab ich heut auch unter Chip.de gelesen. Wobei da auch nur ca 10% Unterschied war. Zum Akkueinfluss gehören aber noch viele andere Dinge. Ich schätze 15% wird der Prozessor vom ganzen System ausmachen. Ist das realistisch. Hier wird auch ein Dual Core mit 1,8 GHz verwendet (auch mit 64 Bit Erweiterung...)

    Da gibt es noch andere große Stromfresser. Vor allem Display und Grafikkarte...

    Ich hoffe ihr könnt mir noch Tipps geben

    Danke im Voraus

    Gruß Robert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Also die Grafikkarte sollte auf jeden Fall ausreichen... Die Gforce 7600 kann schon einiges und ist relativ beliebt auch bei Gamernotebooks! Der Prozessor ist sicher nicht schlecht aber eventuell würde ich überlegen noch 200€ drauf zu legen und einen Intel Core 2 Duo zu kaufen da der doch mehr Leistung hat. Also von der Batterieleistung kannst bei nem 17 Zoll Bildschirm nicht viel erwarten... HP macht eigentlich recht gute Notebooks... Also Qualität ist sehr gut (zwar nicht so wie IBM aber nicht mehr alt zu weit entfernt wie Gericom^^)

    Hoffe ich konnte dir helfen!

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    hi
    nettes Teil was du dir da rausgeguckt hast.
    also die Karte ist auf jeden Fal ausreichend. Arbeitsspeicher hat er auch satt. Zum Prozessor würde ich das Selbe sagen wie techboy. Aber ich würde nicht 200 Euro mehr für nen Intel Core Duo ausgeben. Der hier schickt auch dicke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Naja ich mein ja nur, weil es 2007 schon einige Spiele geben wird, die nur mit Doppelkernprozessor gescheid funkzen... (schau dir mal "Crysis" und UT2007 an)

    Aber ich würde nicht 200 Euro mehr für nen Intel Core Duo ausgeben.
    Ich meine den Intel Core 2 Duo!
    Der "normale" Core Duo ist glaub ich net Doppelkern...(kann aber sein das ich mich irre, aber der Core 2 100%)

    Wer natürlich nicht die neuen Spiele spielen will, der kann auch nen Vorgänger nehmen

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    183
    Ist nicht schlecht, aber ich würde noch 650 Euro draufpacken um Zukunftsorientiert zu sein, mit 1200Euro ist er schnell veraltet.

    Du musst nach vorn schauen......

    Intel Core 4 Quadro musst du kaufen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    ja ich miente den Intel Core2 duo

    @robbyfant:
    Wenn du so willst kannst du dir nie einen Pc/Laptop kaufen, weil alles irgendwann veraltet ist. Ist nunal so. Ich ärgere mich jetzt auch darüber, dass mien Prozessor den ich vor nem dreiviertel Jahr gekauft habe jetzt nur noch die Hälfte kostet (wenn auch unbegründet)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Es ist halt so das das/der Notebook/PC sobald du das Teil ausm Teil schon mehr oder weniger veraltet ist (a bisschen übertrieben)... Aber heutzutage kommt schon alle 1-2 Monate eine neue Grafikkarte,Prozessor heraus und da kannst als normaler Durschnittsbürger net de ganze Zeit auf dem Stand der neusten Technik sein!

    zum Intel Core 4 Quadro: Gibts denn schon zu kaufen!?

    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •