-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: C30822

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    35

    C30822

    Anzeige

    HI @ll!

    Ich habe mir 2 Stück C30822 N-Type Photodetector gekauft. Von einen Freund hab ich erfahren, das ich das Ding an einen Analog Digital Konverter anschliessen muss um es zu verwenden. Gibts da irgend ein Tutorial dafür, wo gezeigt wird wie man etwas am Analog-Digital Konverter anschliesst, (Is laut Datasheet PA0 - PA7) und wie ich dann Werte abfragen kann? Oder gibt es villeicht ein Tutorial das sich überhaupt mit Sensoren beschäftigt??

    Mfg

    Daniel

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Hast Du das hier schon gesehen?
    Wie sollen sie denn eingesetzt werden?
    Manfred

    http://pdf1.alldatasheet.co.kr/datas...ER/C30822.html

    This family of N-type silicon p-i-n
    photodiodes is designed for use in a wide
    variety of broad band low light level
    applications covering the spectral range
    from below 400 to over 1100 nm.
    The different types making up this series
    provide a broad choice in photosensitive
    areas and in time response
    characteristics. Each of the types is
    antireflection coated to enhance
    responsivity at 900 nm.
    These characteristics make the devices
    highly useful in HeNe and GaAs laser
    detection systems and in optical
    demodulation, data transmission, ranging,
    and high-speed switching applications.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo,

    für die ADC des AVR schau hier mal rein:

    http://www.roboternetz.de/wissen/ind.../ADC_%28Avr%29

    Gruß
    Detlef

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    35
    Hallo!

    @Magnetix48
    THX!! Der Artikel hat mir weitergeholfen!

    @Manfred
    Thx für das Datasheet! Ich hab die Dioden günstig bekommen, und will damit eigentlich nur experimentieren.

    Nur noch eine kurze Frage:
    Ich muss also die diode an +5 und die CPU anschliessen. Brauch ich da noch irgendeinen Wiederstand oder ein anderes Bauteil dazwischen?? Will den Mega32 nicht beschädigen und möglichst genaue Messdaten!

    Thx im Voraus,

    Daniel

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Die Photodioden Schaltungen sehen ungefähr so aus.
    Mit einem Spannungsteiler geht sicher auch schon etwas, aber Du meintest ja auch genaue Messdaten.
    Manfred

    http://images.google.de/images?q=pho...=&start=0&sa=N

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •