-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Rn-Control fragen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36

    Rn-Control fragen

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe eventuell für euch einfahe Fragen zum RN-Control Modul.
    Ich bin etwas verwirrt und wollte mir eigentlich das RN-Control Board samt Kabel und Microschaltern holen, und bitte nun um aufklärung.

    Ich wollte mir dieses Kabel holen zum späteren steuern und messen des Rn-Controls.

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=41

    Wird das Kabel jetzt über den Com Port oder LPT1 angesteckt?
    Und / Oder gibt es noch eine möglichkeit via USB ?

    Für das RN-Control Board kann man noch ein Zusatz Board kaufen wobei sich die Anschlüsse via Kabel erleichtern.

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=143
    Erweiter dieses Zusatzboard nun einen Anschluss (Also aus einen Anschluss mach zwei ?!?)

    Ist das Board einiger massen resistent wenn man z.B. ausversehen etwas falsch anschliesst ? (z.B. erhitzt es sich sehr schnell)

    Und dann meine letzte frage

    Habt Ihr schonmal Microschalter benutzt und wie sind eure meinungen dazu ? Worauf muss man beim Sensoren kauf besonders achten ? Gibt es da was spezielles ?

    Ich danke euch für eure Hilfe.

    Gruss

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    25
    Beiträge
    824
    Hallo

    Also das "Kabel" ist eine ISP (In System Programmer) -Dongle, diese brauchst du um das RN-Controll zu Programmieren.
    Dieses Kabel wird am Com Port angeschlossen, wenn du eins für USB willst, dann musst du dir Dieses kaufen.


    Wenn du aber z.B. Daten vom RN-Controll bekommen willst, dann brauchst du Das hier. Ich würde dir sehr empfehlen solch ein Kabel zu Kaufen, es ist enorm Praktisch um Fehler zu finden.


    Falsch anschließen ist kein Prob. da eine Diode das ganze schützt. Das schlimmste was du machen kannst, ist das du die ISP Dongle am falschen Ort einsteckst.


    Ich nehme mal an du willst die Schalter als Bumper verwenden? Dann spielt es nicht so eine große Rolle was du kaufst.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo Ihr beiden,

    der ISP-Dongel wird am Parallelport angeschlossen. Steht doch eindeutig im Text: "Am PC wird er einfach in den Druckerport gesteckt."

    Dirk

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    Eigentlich geht es mir darum, Signale die ich vom RN-Control bekomme, z.B. das der Bumper (Microschalter) betätigt ist sofort auswerten zu können ( z.B.
    es via Computer anzeigen zu lassen und ggf. Signale zurücksenden kann (z.B.
    einen Motor befehlen zu drehen) mit welchen Kabel ist sowas möglich ?

    Gruss

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Eigentlich geht es mir darum, Signale die ich vom RN-Control bekomme, z.B. das der Bumper (Microschalter) betätigt ist sofort auswerten zu können ( z.B.
    es via Computer anzeigen zu lassen und ggf. Signale zurücksenden kann (z.B.
    einen Motor befehlen zu drehen) mit welchen Kabel ist sowas möglich ?
    Spion hat es dir doch oben schon beantwortet.
    Das ISP-Kabel brauchst du um Pogramme die du auf dem PC geschrieben hast auf den Microcontroller hochzuladen.

    Wenn dein Programm auf dem Microcontroller Daten mit einem Programm auf dem PC austauschen soll, brauchst du ein serielles Kabel. Die Links zu den verscheidenen Kabeln hat Spion dir oben ebenfalls gepostet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo,

    mit RS232-Kabel. Hat aber Luka schon geschrieben.

    Gruß Dirk

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    Danke für eure Antwort.

    Eine Frage habe ich noch.ICh wollte gerne mein RN-Control nicht über Akku sondern über NEtzteil laufen lassen.Nun meine Frage :

    Woher bekomme ich so ein Netzteil ?

    Gruss

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Du kannst ein handelsübliches Steckernetzteil mit einer Ausgangsspannung von mindestens 7,5V verwenden, das genügend Strom liefern kann. Den vorhandenen Stecker abschneiden (oder mit einer Buchse ein Adapterkabel bauen) und die Kabel an die Stromversorgungsklemme schrauben.

  9. #9
    Zitat Zitat von recycle
    Spion hat es dir doch oben schon beantwortet.
    Das ISP-Kabel brauchst du um Pogramme die du auf dem PC geschrieben hast auf den Microcontroller hochzuladen.

    Wenn dein Programm auf dem Microcontroller Daten mit einem Programm auf dem PC austauschen soll, brauchst du ein serielles Kabel. Die Links zu den verscheidenen Kabeln hat Spion dir oben ebenfalls gepostet.
    Hallo !
    Ich möchte so ein Board an einem Laptop mit nur USB Anschlüssen (kein RS232) betreiben. Zum Programmieren gibts ja den Bascom USB Adapter, aber gibt es auch einen USB Ersatz für das Serielle Kabel Board -> PC ?
    Oder stehe ich spätestens hier ohne RS232 an ?

    mfG
    Tippo

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Die Datenverbindung läuft normalerweise mit handelsüblichen USB_RS232-Wandlern zusammen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •