-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Funktion der Kondensatoren beim Festspannungsregler

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    15

    Funktion der Kondensatoren beim Festspannungsregler

    Anzeige

    Hi,

    hab hier die Beschaltung eines LOW-Drop-Festspannungsreglers angehangen. Die Pins haben folgende Belegung:

    1 => Vin
    2 => GND
    3 => BYPASS
    4 => EN
    5 => Vout

    Kann mir wer erklären welche genaue Funktion die Kondensatoren in der Schaltung haben?

    Ich weiß, das C12 und C13 die Ein- und Ausgangsspannung glätten und ein Aufchwingen des Reglers verhindern sollen. Was C11 macht ist mir jedoch völlig unklar. Wäre super wenn mir das jemand mal genau erklären könnte. Hab schon überall gegoogelt, aber nichts gefunden.

    Danke und Gruß

    Funky
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken festspannungsregler.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Hvalstad, Norwegen
    Beiträge
    140
    Hast Du Dir mal das Datenblatt angesehen?
    http://www.austriamicrosystems.com/0...5_Features.pdf
    Der Kondensator soll das Rauschen/die Restwelligkeit am Ausgang des Reglers auf unter 30µV drücken.
    Für Analogschaltungen wichtig, für Digitalschaltungen eher nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •