-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Schulprojekt

  1. #1

    Schulprojekt

    Anzeige

    hey

    wir wollen einen rc heli (piccolo Fun) über pc steuern

    wie würdet ihr den heli ansteuern ???

    was für bauteile würdet ihr verwenden

    und mit was programmieren

    danke

    dadomal

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    7
    Was meint ihr mit "über pc steuern"?

  3. #3
    Das wir z.B mit einem joystick den heli steuern

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    231
    da habt ihr ganz schön was vor
    habt ihr schon irgendwelche erfahrungen mit programmieren oder flugregelung, oder wollt ihr einfach die fernsteuerung durch einen pc und einen joystick ersetzen?
    grüße
    thomas

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    7
    Naja, die Fernsteuerung durch einen PC und 2 Joysticks zu ersetzen ist nicht sonderlich schwierig, aber wenn man die nur durch einen ersetzen will ist da durchaus ein gewisser Aufwand an Stabilisationselektronik notwendig.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Hallo!

    Wieso soll das schwierig sein die normale Fernbedienung mit 4 Achsen durch einen Joystick zu ersetzen (Zumindest steuerungstechnisch)?

    Mein Joystick (Wingman force 3D) hat 4 achsen. Knüppel links/recht, Knüppel hoch/runter, knüppel drehen (um die hochachse) und gas. langt doch.


    Aber mal was allgemein dazu:
    1. Habt ihr bzw. einer von euch erfahrung im umgang mit RC-helis? Vorallem die kleinen sind sehr "hibbelig" und reagieren auf jeden luftstoß. besonders im schwebflug driftet der heli immer ab und zudem reagiert so ein kleines ding auf jeden mm knüppelweg. Koaxialhelis (Graupner 47G Micro oder ähnliche) sind da schon anfängerfreundlicher in dem thema.

    2. Schonmal mit µC und/oder der RS-232 bzw. USB-Schnittstelle gearbeitet? es kommt nämlich ziemlich schnell frust auf, wenn man sich an soetwas großes wagt und in keinsterweise erfolg hat, weil man einfach noch keine ahnung hat wo man anfangen muss. deswegen immer erst klein anfangen

    Ansonsten: Schönes projekt... würde ich an unserer schnule auch gern machen, aber ich würde nicht genügend anhänger finden und somit wäre die finanzierung denkbar schlecht.

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    7
    Naja, ich kann mir nicht vorstellen das das mit dem Joystick bequem zu fliegen ist. Du musst da auch recht gefühlvoll schnell eingreifen können, aber wenn du meinst du schaffst das lass ich mich gerne eines besseren belehren

    Du hast recht, koaxiale zeichnen sich durchaus durch eine gewisse Eigenstabilität aus, das ist sicher leichter als der oben genannte Piccolo. Sonst sind die im allgemeinen aber schon sehr wackelig - vor allem die kleinen, das kann man zwar zum Beispiel durch Gewichte in der Paddelebene beeinflussen, dann sind die etwas stabiler, aber ob das reicht...

    Ich bin zwar momentan selber in der Planungsphase einer Flugstabilisation mit Autopilot-Option für Modellhelis, allerdings mit RC-Fallback und das ganze für durchaus etwas größere Modelle...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    231
    @ComSubVie
    ja genau das wollte ich sagen. es ist nicht wirklich interessant und man muss sich immer anhöhren, dass es ohne pc nun wirklich besser gehen würde.

    @DaDomal
    warum versucht ihr nicht ein auto zu steuern. auch mit joystick aber zusätzlich mit so ner art autopilot, autonom linien folgen oder wenn hindernisse im weg sind ne vollbremsung.

    ist vieleicht nicht so hochstrebend wie ein autonomes flugzeug, aber mit vertretbaren aufwand realisierbar.

    grüsse
    thomas

  9. #9
    hi

    erstmals danke für die antworten!

    wir werden statt dem joystick wahrscheinlich ein x-box controller verwenden.
    Unser problem ist das wir eher wenig erfahrungen mit
    RS232 USB und der gleichen haben, aber wir haben einen guten ansprechpartner da sich mein onkel recht gut damit auskennt.

    Frage: was nehme ich am besten um die steuersignale vom pc zum heli zu schicken?
    Kann ich das mit dem board vom heli empfangen oder brauche ich da noch was zusätzlich?

    lg

    DaDomal

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Nabend!

    Also ich würde dir da das ganz normale PPM-Signal empfehlen, dass die Modellflugfernsteuerungen senden. Dann must du keinen Empfänger umbauen / anpassen. musst halt über controller die über RS232 bzw. USB angesteuert werden das PPM eingangssignal für die HF-Endstufe der fernsteuerung erzeugen. is aber recht simpel und man finden im i-net reichlich informationen zu dem PPM-Protokoll.

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •