-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: (USB) I2C Interface

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    41

    (USB) I2C Interface

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Modul, dass mir (wenn möglich über usb) eine I2C Schnittstelle zur Verfügung stellt. Wenn möglich nicht als Bausatz und es darf bis 50€ kosten. Kennt ihr zufällig ein ausgereiftes Modul dass darüber hinaus eine dll für die Programmierung in Delphi zur verfügung stellt?

    Gruß, Chistian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    mir fällt da nur dieses ein:
    http://www.robot-electronics.co.uk/
    dann rechts weiter unten heisst es dann "Serial Interface "
    da ist eins für £16.56
    Beispielcode in C ist auch zu finden.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    41
    Ist es eigentlich auch möglich, etwas wie die c-control oder das RN-Board eben nicht autonom laufen zu lassen, sondern es nur für meine zwecke zu benutzen? Was ich später erreichen möchte, soll nähmlich ein Programm mit grafischer Oberfläche sein, an dem man digitale und analoge werte ablesen kann (temperatur, "hardware"-schalter zb.) und ebenso vom pc aus Relais schalten kann. Ich denke mal, die oben genannten boards werden mir in den punkten auch nicht weiterhelfen können? Der link war schonmal nicht schlecht, aber vielleicht hat ja noch jemand was anderes?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Du kannst ja theoretisch jedes Board, mit einem Controller der I2C und eine UART (für RS232) hat verwenden, für RS232-> USB gibts auch Adpater.
    Dann kannst Du Dir selber was zusammenprogrammieren, und die Sache läuft evtl. autonom ohne PC, der PC kann dann nur zur Kontrolle dienen und ggf. Werte ändern.
    Das Programm auf dem PC muss dann in erster Linie die COM-Schnitstelle ansprechen, was ja heutzutage ein kein Akt mehr ist.
    Was das Programm als Frontend sonst noch macht ist ja von der Kommunikation erstmal unabhängig, und nur wenn es Daten braucht oder abgeben will spricht es die COM-Schnittstelle an, egal ob über RS232 oder USB.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Hi,
    ic hab so etwas auc mal gesucht und gefunden...
    für etwa Eur 30 bei Ebay.
    (Aber nicht gekauft)
    Es handelte sich um den oben ähnlich beschriebenen Aufbau:
    USB<->RS232<->I2C

    CU

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Ein sogenannter "IO-Warrior" hat einen USB-Anschluß und kann als I2C-Master arbeiten. Ein paar normale Pins z.B. zum Schalten von Relais sind auch dran. Allerdings keine A/D-Wandler, die muß man dann eben über I2C anbinden. Es gibt ihn als schlichten IC für eigene Platinen-Designs oder auch mit einer Entwicklerplatine. Der IC selbst ist relativ günstig, ich glaube unter 20 Euro. Ich hab' das Stichwort Delphi gelesen: In der Software sind Delphi-Beispiele enthalten.

    Andere Möglichkeit: Mess-Adapter für USB. Da gibt es für ca. 120 Euro was mit 12Bit-A/D-Wandlern, D/A-Wandlern und einigen IOs. Zum Bespiel bei Conrad oder Meilhaus oder Plug-In.

    Weiter gibt es bei Conrad auch ein sehr einfaches Board mit nur 8Bit-A/D usw. Im großen und ganzen wie das eben erwähnte Board für 120 Euro, nur schwächer und langsamer, aber auch ungleich billiger.

    Neuerdings gibt es auch ein reines A/D-Board bei Conrad für ca. 30 Euro, das wäre vielleicht auch was in Kombination mit dem zuoberst erwähnten IO-Warrior als Ausgabekanal kombiniert. Ist ja egal, ob man nun eine oder zwei USB-Devices verwendet.

    Gruß
    Tom.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    41
    Hey... also der IO warrior hat mir richtig gut gefallen. Hat denn schonmal jemand von euch mit ihm im IIC mode gearbeitet? Sonst irgendwelche Erfahrungen? Gibt doch bestimmt ein paar Projekte mit ihm im Internet, werde mal selbst suchen..
    Vielen Dank soweit

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Also die Zeitschrift c't hatte den mal "entdeckt" und einen oder mehrere Artikel darüber, mit Anwendungen.

    Ich persönlich habe mit dem IO-Warrior 24 gearbeitet, hab' die Kommunikation zu den normalen Ports schon lange hinbekommen, und will nun auch mal was mit I2C ansprechen. Bin aber noch nicht so recht vorgedrungen. Kämpfe momentan mit dem VisualBasic-Beispiel. Irgendwas mache ich da noch falsch. Jetzt muß ich doch mal im Quelltext des Beispiels wühlen, um zu erfahren, was das Programm überhaupt macht.

    Stehe selbst ein bißchen unter Druck und will das ganze in dieser Woche unbedingt zum Laufen bringen. Werde dann auch Ergebnisse posten, allerdings nur im Telegrammstil.

    Anscheinend arbeiten nicht viele Bastler mit dem Warrior, auf meine Frage hier im Elektronik-Forum kamen bislang keine Antworten.

    Gruß
    Tom.

  9. #9
    Hallo Tom
    ich arbeite gerade in einer Studienarbeit mit dem I/O Warrior 24 um über I2C den Schrittmotorbaustein TMC222 anzusteuern. Ich habe ein VB Programm geschrieben, das könnte ich euch bei Interesse zuschicken

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    79
    HAllo, ich fange gerade an mich mit dem TMC222 auseinanderzusetzen, zudem will ich das ganze über USB vom Rechner Programmiermässig ansteuern. Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht? Pustekuchen , du hast doch schon was hinbekommen oder ? Hast du den TMC in deine eigene Platine eingebunden oder wie hast du das gemacht?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •