-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: IR sensor IS471F und PIC

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    73

    IR sensor IS471F und PIC

    Anzeige

    Hallo
    ich bin gerade dabei mir die Schaltung mit dem IS471F aufzubauen und habe auch schon Kontakt mit der davorgeschalteten IR-SFH Diode.

    Nun die Frage?

    Ich möchte gerne über eine normale IR-Fernsehsteuerung diesen IS471F ansprechen, auswerten und an einen PIC bzw. PICAXE schicken.

    Kann mir da jemand helfen, wie das ganze aussieht, also Hard-und Software?
    ...oder einfach nur praktische Tipps, wo das schon mal realisiert wurde.
    Falls man eine andere IR dafür benötigt, bitte auch angeben, vielleicht auch Links zu Seiten, wo jamand IR mit PIC´s zur Auswertung getätigt hat.

    Möchte so ca. 4-8 Signale über den PIC auswerten und dann Ausgänge schalten, wenn der betreffende Code eingeht.

    Gerne höre ich von Euch
    Gruß Jon[/b]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2006
    Alter
    53
    Beiträge
    114
    Schau mal hier, da steht alles (und wahrscheinlich noch mehr) was du über die Sache wissen willst:

    http://sprut.de/electronic/ir/rc5.htm

    Gruß
    Phaidros

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von phaidros
    Schau mal hier, da steht alles (und wahrscheinlich noch mehr) was du über die Sache wissen willst:

    http://sprut.de/electronic/ir/rc5.htm

    Gruß
    Phaidros
    danke, aber ich möchte nicht die erweiterten Spezifikationen einer Rakete studieren, sondern nur den Schaltungsaufbau und deren Ansteuerung der IS471F IR-Diode. Den Schaltungsaufbau habe ich aber soweit vorhanden, jetzt fehlt nur noch die Eingangsbeschaltung und Auswertung mit dem PICAXE. Trotzdem danke, sehr gute Seite !

    Gruß Jon

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Soest
    Beiträge
    95
    Hi jon2005, möchtest Du den IS471F als IR-Empfänger für z.B. eine TV-Fernbedienung verwenden?
    Nimm lieber einen TSOP1736 oder vergleichbar!
    Eine wirklich gute Idee erkennt man daran,
    dass ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erscheint..!


    Albert Einstein

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von MST_NRW
    möchtest Du den IS471F als IR-Empfänger für z.B. eine TV-Fernbedienung verwenden?
    Nimm lieber einen TSOP1736 oder vergleichbar!
    Würde ich dir auch empfehlen.
    Das Problem beim IS471F ist, dass jeder IC eine minimal veränderte Frequenz hat, auf die er reagiert. Welche Frequenz deiner dann genau verwendet bekommst du nur mit einem Oszi heraus. Die Frequend herzustellen, dürfte dann ganz schwer sein.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Jon
    Zitat Zitat von MST_NRW
    möchtest Du den IS471F als IR-Empfänger für z.B. eine TV-Fernbedienung verwenden?
    Nimm lieber einen TSOP1736 oder vergleichbar!
    Würde ich dir auch empfehlen.
    Das Problem beim IS471F ist, dass jeder IC eine minimal veränderte Frequenz hat, auf die er reagiert. Welche Frequenz deiner dann genau verwendet bekommst du nur mit einem Oszi heraus. Die Frequend herzustellen, dürfte dann ganz schwer sein.

    jon
    danke auch euch beiden !

    Habe mir gerade das Datenblatt angesehen. TSOP17XX ist von VISHAY und gibt es in 7 Frequenzen. ..1730 für 30 KHz usw bis ...1740 bis 40 KHz.
    Wie hast Du das gemeint mit ...welche Frequenz deiner dann genau hat? Meintest Du meine Fernsehfernsteuerung ? Zuerst muß ich ja wissen welche Frequenzen sie ausgibt ? hast Du das gemeint? ...dann kann ich den TSOP17XX ordern. ist das Ok ?

    gruß Jon

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich meine es so, dass du beim IS471F, den du dir kaufen wolltest herausfinden musst, welche Frequenz dieser verwendet.
    Welche Frequenz deine Fernsehnfernsteuerung verwendet musst du auch herausfinden.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Soest
    Beiträge
    95
    Ein TSOP1736 kannst Du für Philips benutzen. Also wenn Du eine Lernfähige Fernbedienung hast, kannst Du dort Philips einstellen...schau Dir den Link von "phaidros" noch mal in Ruhe an, dort ist auch ein Schaltplan mit einem TSOP.

    Der IS471F wird in der Regel nur als Bumper-Ersatz genutzt (Dein Roboter erkennt Hindernisse auf optischem wege). Bedeutet, wenn der IR-Empfänger "in dem IS471F" moduliertes IR-Licht (welches von dem internen OSC bereitgestellt wird GLout-Pin 4) empfängt geht der Ausgang (Vo-Pin 2) auf High.

    Ich hoffe es ist einigermassen verständlich erklärt?!
    Eine wirklich gute Idee erkennt man daran,
    dass ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erscheint..!


    Albert Einstein

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Zitat Zitat von MST_NRW
    Der IS471F wird in der Regel nur als Bumper-Ersatz genutzt (Dein Roboter erkennt Hindernisse auf optischem wege). Bedeutet, wenn der IR-Empfänger "in dem IS471F" moduliertes IR-Licht (welches von dem internen OSC bereitgestellt wird GLout-Pin 4) empfängt geht der Ausgang (Vo-Pin 2) auf High.

    Ich hoffe es ist einigermassen verständlich erklärt?!
    Ja. das ist eine sehr schöne, knappe Erklärung. Wenn alle das so könnten...

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Jon
    Ich meine es so, dass du beim IS471F, den du dir kaufen wolltest herausfinden musst, welche Frequenz dieser verwendet.
    Welche Frequenz deine Fernsehnfernsteuerung verwendet musst du auch herausfinden.

    jon

    ...ich habe den IS471F doch schon siehe oben ! Ich habe auch eine Schaltung aufgebaut, und die Frequenz messen können, jedoch reagiert der IS.. nicht auf meine FS (F weis ich noch nicht!).
    Der Schaltungsaufbau besteht aus einer IR Diode vom Typ LD274 und eben dem Typ IS471F. Als sogenannte Lichtschranke funktioniert das ja auch, aber ich will ja einen Empfänger bauen, welcher auf unterschiedliche Signale unterschiedliche Signalausgabe bringt, und diese variable Frequenz lese ich dann in einen PIC ein, und werte aus, was ich dann analog oder digital damit schalten möchte.

    Gruß Jon

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •