-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wiedererkennung Schalterstellung bei modernen Oszis?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239

    Wiedererkennung Schalterstellung bei modernen Oszis?

    Anzeige

    Hallo Ihr,

    um mir (wahrscheinlich) zu Weihnachten etwas Gutes anzutun, plane ich den Kauf eines moderneren Oszi. Wahrscheinlich wird es ein HM1508, soll ja schließlich ein Kauf fürs (restliche) Leben werden.
    Dabei viel mir aber auf, das man ja bei moderen mikroprozeßorgesteuerten Oszis leider keinerlei Schalterstellungen mehr wiedererkennen kann. Bei meinem alten Oszi (Hameg 205-2)genügt ein Blick über alle Knöpfe. Bei modernen Oszi muß ich mir ersteinmal alle Parameter vom Screen zusammensuchen. Leider habe ich solch einen modernen Oszi noch nicht von Nahem begutachten können.
    Ist dies bei der täglichen Arbeit ein Problem oder gewöhnt man sich an
    alles? Wie sind den die Stellknöpfe für z.B. die y-Teiler meist aufgebaut? Ist dies ein Schalter mit Raststellungen oder ein Endlosdrehknopf? Jedenfalls sind bei allen Bildern, welche ich gefunden habe, keine Beschriftungen erkennbar. Oder dreht eh keiner mehr an den Knöpfen rum - dafür gibt es jetzt doch "Autosetup"?
    Ratber - was sagst Du dazu?

    Gruß Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Ich habe auf der Arbeit ein Tektronix TDS3034 zur Verfügung, das die Parameter für x- bzw. y-Skalierung, Triggereinstellungen etc. ähnlich wie das Hameg am unteren Bildschirmrand darstellt.

    Ich habe mich mitlerweile so dermassen dran gewöhnt, dass ich mit einem 'normalen' Oszi auf Anhieb gar nicht mehr klarkommen würde...

    Man gewöhnt sich da wirklich sehr schnell dran und ich finde das ehrlich gesagt auch praktischer, da man den Blick gar nicht mehr vom Screen wegnehmen muss, um irgendwas einzustellen (Vorrausgesetz, man kann die Knöpfe blind bedienen...aber auch da gewöhnt man sich schnell dran).

    Das Tek hat einen Drehknopf mit Rasterung für x- und y-Einstellung, den man allerdings endlos drehen kann. Es gibt also keine feste Position für eine bestimmte Einstellung, wenn Du darauf hinaus willst.

    Und Autosetup benutze ich eigentlich so gut wie nie, ich möchte meine Einstellungen schon selber im Griff haben.

    askazo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo askazo,

    hat das Readout einen separaten Bildschirmbereich? Ich stelle mir das unübersichtlich vor, wenn ich ein Signal auf volle Bildschirmhöhe aufziehe (eventuell sogar amplitudenmodulierte Hüllkurve mit 10-20 Schwingungszügen) und Schrift und Signal sich gegenseitig verdecken.

    Gruß Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Ja, beim Tek gibt's da nen extra Bildschirmbereich für.
    Beim Hameg scheint das nicht so zu sein. Bei größeren Signalen könnte das dann wirklich etwas unübersichtlich werden, zumal das ganze ja auch nur einfarbig dargestellt wird.

    Aber ich denke trotzdem, dass man da gut mit arbeiten kann.

    askazo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Ich habe gerade gesehen, dass das HM1508 auch mind. 1600€ kostet.
    Ich weiß ja nicht, welche Eckdaten Du brauchst, aber schau Dir doch mal von Tektronix die TDS2000B Serie an - da findest Du sicher auch was in der Preisklasse und hast dann ein handliches, komplett Digitales Scope mit Farbbildschirm....

    askazo

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo,

    vom Preis hast Du schon recht. Ich hatte zwar noch kein DSO in der Hand, kann mich aber irgendwie nicht damit anfreunden. Da bleibe ich doch lieber ersteinmal bei den analogen Gesellen mit Digitalteil Nachdem was ich so gelesen habe, überwiegen die Nachteile in der Darstellung die Vorteile Größe,Gewicht und Farbe bei weitem.

    Edit: wo hast Du den das 1508 für 1600 gesehen? Da schlage ich doch fast schon zu ohne lange zu überlegen. Der beste Preis bisher war knapp 2000€.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Ich finde die Darstellung beim DSO im Gegensatz zum analogen um einiges besser. Schon alleine deswegen, weil die einzelnen Kanäle unterschiedliche Farben haben und das ganze auf schwarzem Hintergrund einen super Kontrast bietet. Welche Nachteile sollte denn die Darstellung beim DSO haben?

    Das HM1508 gibt's hier für 1675€.

    askazo

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo,

    eh, ist doch nur der Nettopreis ;-(

    Nachteile DSO: die meisten Benutzer klagen über rauschen, Bandbreite oft Zeitbasisabhängig, fehlerhafte Signalrekonstruktion (Alias-Signale), schlechte Auflösung Display - habe ich etwas vergessen?
    Alles aber nur Infos vom Hörensagen, hatte noch kein DSO in der Hand.
    Aber dafür ein AnalogOszi mit Digitalteil.

    Dirk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Ah, verflixt, da hatte ich nicht drauf geachtet... Tja, dann bist Du doch wieder bei 2000€...

    Also ich kann mich über mein DSO absolut nicht beschweren.
    Vielleicht kannst Du Dir ja so ein Teil mal irgendwo anschauen.
    Bei einer so großen Investition sollte man sich nicht unbedingt auf Hörensagen verlassen...

    askazo

  10. #10
    Hi zusammen,

    ich arbeite seit ein paar wochen mit dem tektronix tds 2012b, ich kann nicht klagen. bildschirmbereich ist top und der USB flash drive bringt gewisse vorteile mit sich.

    gruß MAC_G

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •