-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SRF02 - Ultraschall Sensoren mit einem Wandler gibts nun

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2006
    Alter
    41
    Beiträge
    4

    SRF02 - Ultraschall Sensoren mit einem Wandler gibts nun

    Anzeige

    Hallöchen,
    seht mal was es seit '10/06 feines gibt, da weiss ich schon was mein Roboter für Sensoren haben wird:
    http://www.robot-electronics.co.uk/s...angers1999.htm

    Werden wohl bis in ein paar tagen bei den üblichen Distributoren erhältlich sein

    Weihnachten kommt bald... freu \/

    gruß,
    Stef

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Prima Sache, dann hoffe ich dass spätestens ab Weihnachten viel über die technischen Daten im Detail und die Funktionen im einzelnen berichtet wird.
    Manfred


  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2006
    Alter
    41
    Beiträge
    4
    heisst das ich bin dann ein Betatester ??
    Das behagt mir aber noch nicht so richtig

    gruß Stef

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hi,

    sieht mir fast nach einem Maxbotix EZ1 Nachbau aus.



    Der funktioniert bisher zur meiner vollsten Zufriedenheit.

    Gruß m.a.r.v.i.n

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    559
    was meinst du denn mit "Ultraschall Sensor mit Wandler" in der Überschrift?
    gibts den SRF02 nicht schon lange?

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2006
    Alter
    41
    Beiträge
    4
    der EZ1 hat aber wie es aussieht kein I2c, nur RS232!?!
    Allerdings ist bei deinem Link endlich auch mal ein schöner Schaltplan von einem kommerziellen Sensor mit einem Wandler drin.
    Wenn ich die grobpixeligen Bilder so überfliege scheint der Maxbotix doch etwas komplexer im aufbau zu sein als der SRF02 ...
    gruß Stef

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    richtig kein I2C aber er hat neben RS232 auch einen Analogausgang (10mV pro Inch) und einen Digitalausgang (Pulslänge 147us pro Inch).

    Gruß m.a.r.v.i.n

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    183
    also der misst sehr ungenau.
    der bereich geht von 0-255 inches.
    ist was für leute, die zu faul sind zum proggen.

    1 inches (25,4mm) ist zu ungenau.

    mein srf04 und srf08 kann weniger als 5mm genauigkeit messen.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2006
    Alter
    41
    Beiträge
    4
    @ scales:
    Nun laut Hersteller gibts den seit Oktober.
    Eigentlich hätte ich bei der Überschrift das "einem" groß schreiben sollen, die anderen US-Wandler haben meistens eine Sender- und eine Empfänger-Kapsel , den platz muss man erstmal auf dem robby haben...

    gruß Stef

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    183
    bis jetzt hat noch keiner platzmangel auf dem robby gehabt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •