-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Step down regler von 48 => 36Volt gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    135

    Step down regler von 48 => 36Volt gesucht

    Anzeige

    kennt jemand ein Step Down IC das für ein einfaches sekundär getaktetes Netzteil taugt??
    Muss 48 Eingangsspannung auf 36V reduzieren bei ca 22 A

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.08.2006
    Alter
    52
    Beiträge
    64
    einfaches sekundär getaktetes Netzteil
    22 A
    *lol*

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    135
    solte das so schwer sein???
    Das Serienmässig verbaute 48=>12 mit 25A macht jetzt nicht so den komplizierten Eindruck.
    ICh werde wohl nachher nochmal reinsehen und die gleichen Bauteile verwenden

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du kannst dir einen TL497 mit entsprechenden Transistoren an den Strom anpassen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    135
    der geht aber nr bis 15V bzw. 35V Ausgangspannung?
    Oder gibt es da einen High Voltage Version von?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Geht nur mit zusätzlicher Beschaltung.
    Aber LTC1149 geht bis 48V.
    Es ist aber alles nur eine Frage des Aufwands. Ich habe einen Step-Down-Regler mit einem LTC1148 von 56V nach 24V, lt. Datenblatt max.Vin 20V. Aber leider keine Schaltung davon.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Weissensberg / Bodensee
    Beiträge
    232
    Hallo
    Sind die 48V die maximale Spannung? Bei 48V Batterie kanns nähmlich bis 53V werden will sagen der IC, wenn nicht über eigenen Spannungsregler versorgt, muss dann 60V abkönnen.
    Die 22A sind nur mit ner zusätzlichen Beschaltung zu schaffen. Kann man mit einen der Simple Switcher LM25xx mit dem Suffix HV und zusätzlichen FETSchalter funktionieren.
    -
    sekundär getaktetes Netzteil
    ? Kann man da nicht das (wohl vorhandene) Netzteil umstellen auf die 36V?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •