-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ATmega48 reicht 1V zum erkennen eines Eingangs?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443

    ATmega48 reicht 1V zum erkennen eines Eingangs?

    Anzeige

    Hallo,

    mir stehen 1V zum erkennen zur verfügung. Reicht dieses 1V aus das der ATmega den zustand sicher als High meldet oder ist das kritisch?

    mfg
    Michael

    PS: Ich weiß nicht ob es schon mal dieses Thema gabe denn ich habe nichts in der Suche finden können.
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo Michael,

    steht alles im Datenblatt:

    bei Betriebsspannung 1,8 V bis 2,4 V liegt der minimale Highpegel bei 0,7 * Betriebsspannung

    bei Betriebsspannung 2,4 V bis 5,5 V liegt der minimale Highpegel bei 0,6 * Betriebsspannung


    Gruß
    Detlef

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    225
    Ich kenn den Mega48 nicht, aber die meisten AVR haben doch einen Komparator mit eingebaut, damit kannst du auf jedenfall einen Pegel von 1V erkennen.

    Gruß Philipp

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    bei Stuttgart
    Alter
    35
    Beiträge
    760
    oder auf die basis von nem transistor damit, der schaltet bei 1v.
    mfg jeffrey

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    wie geht das mit dem Komparator?

    mfg
    Michael
    Besuch mal meine HP: www.highcurrent.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    225
    Hab den nur beim 2313 mal benutzt, da hat man einen positiven eingang und einen negativen und sobald die positive Spannung größer ist als die negative kannst du dort eine 1 auslesen oder wenn du möchtest auch einen Interrupt auslösen lassen. An einen der Eingänge legst du dann dein Signal und an den anderen die Spannung bei deren überschreitung er schalten soll, dafür reicht ein einfacher Spannungsteiler (zB mit Poti, wenn du es einstellbar haben möchtest)

    Gruß Philipp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •