-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: frage zu servo ansteuerung

  1. #1

    frage zu servo ansteuerung

    hallo.

    ich bin noch frisch im roboterbau und habe folgendes problem.

    ein roboter wird über ein basicx bx24 gesteuert. der antrieb besteht aus 2 modifizierten servos. die signale für den servo werden von einer anderen bx24 über das conrad 15 euro RF modul per funk geschickt.

    PROBLEM:

    trotz angeblichen multitasking der bx24 (pulseout - stoppt alle tasks) kann ich nicht gleichzeitig pulsen und sinnvolle daten empfangen.

    abwechseln (pulsen dann empfangen dann wieder pulsen) macht die Servos sehr träge...

    einen seriell buffer zwischen empfangsmodul und bx24 zu hängen möchte ich vermeiden.

    NUN MEINE FRAGE:

    gibt es irgendein baustein, der einen einmalig an einem eingang registrierten pulse solange an einem anderen pin ausgibt, bis ein neuer puls eingegangen ist?

    das wäre DIE lösung für mich. die bx24 müsste nur einmal den aktuellen puls ausgeben, dieser "pulse repeater" schickt diesen puls ständig an die servos, und die bx24 könnte weiter gemütlich serille daten empfangen und verarbeiten....

    falls da jemand was weiss, bitte lasst es mich wissen. ES EILT!

    VIELEN DANK!

    falls jemand einen blick auf meine blog-doku werfen möchte, hier entlang: http://weblogs.digital.udk-berlin.de/martinfrey

    martin frey

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    So einen Baustein kenne ich nicht. Aber wenn du sowieso die Servoposition an einen Baustein senden willst, der dann die Pulse erzeugt, könntest du doch einfach einen weiteren Controller nehmen, den du mit I2C, UART oder was auch immer ansprichst, der dann die Servos ansteuert. Dann müsstest du deinen BX24(kenn ich nicht den Baustein, vielleicht geht das mit dem auch anders) garnicht mit dem Erzeugen der Pulse belasten(ich hab' mir für andere Zwecke einen AT90S2313 so programmiert, dass er über das UART gesteuert Servopulse erzeugt.).
    Was meinst du eigentlich mit "trotz angeblichen multitasking" und danach "pulseout - stoppt alle tasks". Unterbricht der alles andere für das Erzeugen der Pulse oder macht der das gleichzeitig(Zeitscheibe oder so)?
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  3. #3
    Gast
    Für einen extra Controller wie AT90S2313 gibt es hier sogar schon fertige Programme um Servos anzusteuern http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...gory&cat_id=18

  4. #4
    Gast
    der FT639 kann 5 Servos ansteuern. Eingang wird wie RS232 angesprochen.
    RG

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •