-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: PWM Programm funktioniert nicht:-(

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1

    PWM Programm funktioniert nicht:-(

    Anzeige

    Halloich wollte mich jetzt an die PWM heranwagen....dazu habe ich das Programm von eurer Wiki seite hier genommen und entsprechend meinen bedürfnissen abgeändert......nur leider funktioniert es nun nicht......wo liegt der fehler?
    Code:
       ' Hardware PWM mit Timer1
    
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 8000000
    
    Config Pind.5 = Output
    
    Config Timer1 = Pwm , Pwm = 8 , Compare A Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    
    Do
     Compare1a = 205
     Loop
    
    End
    meine Änderungen:
    -Taktfrequenz angepasst
    -ausgabe pin geändert
    -den 2. ausgang entfernt...

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    116
    Woran erkennst du, dass es nicht funktioniert. Geht die LED an oder nicht.
    Wenn ja probier mal extreme werte wie 1 oder 254 für compare.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    die betreffende led geht gar nicht an......

    hab jetzt noch etwas hinzugefügt:

    Code:
     ' Hardware PWM mit Timer1
    
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 8000000
    
    Config Pind.5 = Output
    
    Portd.5 = 1
    Waitms 15
    Portd.5 = 0
    
    Config Timer1 = Pwm , Pwm = 8 , Compare A Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    
    Do
     Compare1a = 1
     Loop
    
    End
    mit

    Portd.5 = 1
    Waitms 15
    Portd.5 = 0

    lasse ich die led kurz aufleuchten was auch funktioniert........die led und der ausgang funktionieren also-->es muss am programm liegen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    also wenn es sich um einen mega8 handelt, denke ich, dass du mit portd.5 nicht weiter kommst. meines erachtens musst du den ausgang für timer 1a auf pin 15 = pb1 = oc1a erwarten.

    gruss

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    und übrigens mit prescale = 1 haste ne ziemlich hohe frequenz. versuch zunächst mal prescale 1024.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    ach soooooo dann ist das die HARDWARE PWM und nicht software seitig......aha..........wie mache ich das dann softwareseitig sodass ich einen beliebigen pin ansteuern kann? kann mir da einer ein (komentiertes) beispielprogramm schreiben? wäre nett!

    mfg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    vielleicht mit toogle oder pulsout

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    116
    Das war ein bisschen komplizierter, hab da aber mal irgendwo ein Bsp. Code gefunden für eine RGB beleuchtung über Software PWM, das war glaub ich auch hier irgendwo => SUFU Softwarepwm

    mfg milkbubi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    ich denke, ne einfache pwm müsste sich so ergeben:

    config porta.1 as output
    dim zaehler as byte '<- wichtig, dass es byte ist
    dim trigger as byte

    do
    if zaehler > trigger then set porta.1 else reset porta.1
    zaehler = zaehler +1
    loop


    ***** das ist zwar nich frequenzstabil, sollte aber ein pwm-signal erzeugen, dessen h-time vom wert trigger gesteuert wird.
    wichtig ist, dass zaehler als byte definiert ist, damit es nach 255 überläuft und wieder auf null springt.

    gruss

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    achso ... vergessen ... zum anfang sollte man trigger noch nen wert zuweisen.. vielleich 120
    gruss

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •