-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: AVR Studio kennt atof() nicht!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.01.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    76

    AVR Studio kennt atof() nicht!

    Anzeige

    Hallo Zusammen

    Da mir letzte Woche das AVR Studio als C Entwicklungsumgebung empfohlen wurde bin ich gerade daran meinen C Code den ich im WinAVR geschriebn habe anzupassen.

    Ich verwende im Code die Funktion atof(..) und habe zu beginn die stdlib included.
    Nun leider motzt der Compiler:
    Code:
    48: undefined reference to `atof'
    Wo muss ich was noch hinzufügen, dass er das begreift?

    Unter "Extended Tools" ist das häckchen bei WinAVR an dem kann es also nicht liegen.

    Danke für Eure Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    Hallo

    ich kenn mich mit AVR-Studio nicht aus. Aber allgemein ist es so, dass es irgendwo ein Verzeichnis gibt, in dem alle h-Files stehen. Das sind Text-Dateien. Schau doch da drinnen mal nach, ob es da atof überhaupt gibt. Wenn ja, weiss du dann gleich, welches h-File du brauchst.

    (Ich arbeite mit den PIC's unter C. Da hab ich mal nachgeschaut, da steht atof schon in der stdlib.h definiert. )


    Gerhard

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.01.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    76
    Hallo Gerhard

    Ich habe nachgeschaut, in der stdlib.h gibt es die Funktion atof und unter "External Dependencies" ist sie auch aufgeführt.
    Das komische ist, dass der Code unter WinAVR funktioniert.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    Hallo

    fehlt vielleicht das

    #include <stdlib.h>

    in deinem Quellcode ?

    Gerhard

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.01.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    76
    ja das habe ich, sonst hätte es im WinAVR auch nicht funktioniert.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    218
    Evtl stimmt ja dein Aufruf nicht mit dem prototypen überein. Wie lautet denn dein Aufruf der Funktion ?

    Ansonsten, kennst du
    http://www.mikrocontroller.net/forum/1

    Da sitzen die AVR-Profis

    Tja, sorry, wenn das nichr hilft, dann muss ich passen.


    Gerhard

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    18
    Hallo zusammen!

    Ich kann mich irren, aber ich kenne das AVR Studio nur als Assembler-Entwicklungsumgebung. Ich benutze es ja selbst."atof" ist aber eine C-Funktion, welche einen String in eine Gleitkommazahl konvertiert.
    Mehr fällt mir im Moment dazu nicht ein.

    MfG Gerd...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Das muss so gehen wie du es gemacht hast.

    http://www.nongnu.org/avr-libc/user-...r__stdlib.html

    Evtl findet er die falsche stdlib.h? Extra Bibliotheken brauchst du jedenfalls nicht einzubinden.

    Geht es in avr-gcc? Dazu per console ins Verzeichnis stellen wo dein Makefile steht und 'make' aufrufen.
    Disclaimer: none. Sue me.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •