-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Ich will eine Roboter bauen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83

    Ich will eine Roboter bauen

    Anzeige

    Ich denke mal dass das hier schon sehr viel vor mir vor hatte, aber ich hab trotzdem noch ein paar grundsätzliche fragen.

    Ich will für den anfang nur einen kleine roboter bauen, der muss nicht viel können, aber ich will dass er dan erweiterbar ist und ich alles mögliche dazu bauen kann.

    Ich denke mit elektronik kenne ich mich dafür genug aus (bin im 2. lehrjahr als elektroniker).
    Mit mechanik hab ich so manchmal meine schwierigkeiten.

    Erst wollte ich mir einenbausatz kaufen, aber nach längerem überlegen bin ich zu dem entschluss gekommen, wenn ich alles selber baue kann ich mich für einen microcontroller entscheiden und muss nicht den nehmen der beim bausatz dabei ist.
    Das ist mir deßhalb wichtig, weil wir in der schule bald anfangen werden atmel zu programmieren. Jetzt wollt ich fragen welche microcontroller da nun geeignet für einen Roboter wäre. PIK kommt bei uns übrigens in der Abschlussprüfung dran, deßhalb würde ich es mit PIK programmieren wenn es keinen geeigneten mit Atmel gäbe.

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir vielleicht noch ein paar ttips für den bau geben... ...Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    25
    Beiträge
    824
    Hallo

    Also erstens würde ich dir ein Board von http://www.Robotikhardware.de empfehlen.

    Ich weiss nicht wie fit du in Mechanik bist, was du alles für Werkzeug besitzt und so weiter, schaue dir doch mal das Fahrgestell des RP-5 bei Conrad an.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83
    erstmal danke für deine antwort!
    Ich hab mich jetzt erstmal dafür entschieden mit der mechanik anzufangen bis wir ind der schule ein bisschen mit programmieren angefangen haben, damit ich mal ein grundwissen hab.
    Jetzt hab ich ne frage zur mechanik, ich dachte die stelle ich gleich mal hier:
    Da ich mich für eine runde Bauform entshcieden hab wolt ich wissen ob ich die räder jetzt in der mitte anbringen muss, ich meine wenn ich die weiter hinten bauen dreht der ja nichgt rund, oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Wenn du sie in der Mitte anbringst, kann sich dein Roboter auf der Stelle drehen. Du solltest aber dann entweder vorne oder hinten noch ein stützrad einbauen, ich denke hinten wäre besser. Wenn du vorne und hinten eins einbaust, besteht die Gefahr, dass dein Roboter, wenn er auf eine Teppichkante fährt, schnell mal ein Antriebsrad nicht mehr auf dem Boden hat.

    MfG

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83
    ich denke als "stützrad" reicht ein Tischtennisball oder etwas ähnliches.
    Danke für deine schnelle hilfe

  6. #6
    hmm... naja ich bin im 3. und wir baun grade einen... mit nen Atmel128 ALLES SMD!... und naja, also ALLES selber machen... ich muss sagen, ich hätt das nicht können!
    das ganze zeugs durchrechnen, layouten, routen etc....
    ich würd auch mal erster mit nen gut erweiterbaren Bausatz anfangen und dann einfach zeugs (sensoren, "ausgabe") selber dazubauen!

    greez, david

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83
    naja, also viel werd ich nicht layouten müssen, die platine für den microcontroller werden wir auch in der shcule brauchen, wenn wir die ätzen kann ich mir bestimmt eine zweite mit ätzen und dann daheim die bauteile bestellen und bestücken.
    Wenn ich einen Schaltplan hab ist das routen auch kein problem für mich (ich war jetzt erst drei wochen in einer abteilung bei uns in der firma wo die die layouts erstellen und hab das alles gelernt).
    Wenn ich merke dass mein wissen "aus" geht werd ich einfach waren bis wir in der schule bzw. betrieb mehr gemahct haben.

  8. #8
    naja... das solltest du uns halt vielleicht vorher sagen.. naja egal...

    also was brauchst dann noch so?

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83
    sorry das ich erst jetzt schreibe, war ziemlich im stress.
    Im moment bin ich am überlegen was für motoren ich nehme, ich hatte noch relativ kleine rumliegen, aber ich hab einen davon gestestet und der schafft es nicht mal sich selbst mit einem rad und einem eimer(als fahrgestell) anzutreiben.
    Jetzt hab ich mal beim conrad gesucht, was gibt es denn sonst noch für lieferanten für motoren?

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    such mal bei uns im Roboternetz nach Motoren, da gibt es etliche Tools und auch eine Seite von möglichen Motoren für alle Grössen an Robotern

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •