-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auto mit Pendel

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    5

    Auto mit Pendel

    Anzeige

    Ich hab da mal ne Frage..........

    Ich will ein Auto bauen, auf dem sich ein inverses Pendel befinden soll. Das Pendel soll über eine Fuzzyregelung beim Fahren gerade gehalten werden.


    Kann man einen Fahrtregler (Top 90 WP von Conrad)
    an den Druckerport (Parallelport) eines PC anschließen?
    Wenn ja, wie kann der PC den Regler ansprechen?

    MfG Fuzzy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beiträge
    199
    Fahrtregler werden ähnlich wie Servos angesteuert, also mit verschiedenen Pulslängen. Probiers einfach mal mit der Forensuche bzw. Google

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Heilbronn
    Alter
    34
    Beiträge
    153
    Was für ein System läuft denn auf deinem Rechner? Ich will mal stark bezweifeln dass du das Pendel mit einem nicht Echtzeitfähigen- System (wie zB Windows) stabil bekommst.
    Verbessert mich wenn ich mich irre...

    Marco
    It is a job that is never started that takes the longest to finish - J.R.R. Tolkien

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    5
    Hallo Leute
    bin schon ein ganzes Stück weiter gekommen. Der Fahrtregler hängt jetzt an einem Analog- Digitalwandler der wiederum am Druckerport angeschlossen ist. Momentan läuft die programmierte Regelung noch unter Windows XP, werde aber evtl. auf MS-Dos umsteigen, wenn es nicht klappen sollte . Soll angeblich besser sein!
    Die ersten Probeläufe sind schon vollbracht, muss mein Programm aber noch verfeinern um eine besserer Regelung zu bekommen.

    mfg
    Fuzzy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •