-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Leiterbahn-Einrasten in Eagle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461

    Leiterbahn-Einrasten in Eagle

    Anzeige

    HI

    Ich bin Target-User und möchte auf Eagle umsteigen.
    Eagle ist ja ganz nett, aber mich stört, dass die Leiterbahnen nicht am
    Pin einrasten, wie z.B. Luftlinien.

    Frage: Gibt es eine Option, mit der man die Leiterbahnen am Pin einrasten lassen kann?

    (Raster ist ja ganz nett, aber bei TQFP & Co...; ausserdem bei einem X° gedrehten Bauteil...)

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Osnabrücker Land
    Alter
    55
    Beiträge
    534
    Im Menü unter View kannst Du das Grid sichtbar machen und die gewünschten Rasterpunkte vorgeben.
    Ich nutze immer für normal (SMD) 6.25 mil = 0.15875 mm .... oder 12.5 mil = 0.3175 mm ... und manchmal auch eine Kombination mit der ALT-Taste (hier kann auch die Kombination ALT - Shift helfen beim Plazieren) ...
    Wenn Du ein Bauteil bewegst, kannst Du auch in der Kopfzeile jeden beliebigen Winkel einstellen, mit rechter Maustaste dann jeweils um 90° drehen.
    Beim Routen kannst Du mit der rechten Maustaste auch das Verlegeverhalten umschalten ... mittlere MT wechselt den Layer ...
    Ich kann mir keine Signatur leisten - bin selbständig!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Ich vermute du routest mit wire anstatt mit net. Du solltest dir mal bei Cadsoft das Tutorial runterladen und durcharbeiten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •