-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Basic-interpreter oder Basic-tokens?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    41

    Basic-interpreter oder Basic-tokens?

    Hallo,

    Zeit eine Woche bin ich im besitz einer Robby, ganz begeisterd, habe mich zwei tage aufgeslossen mit Robby und mich drauf gesturzt wie ein Tiger.
    Vieles ist mir klar geworden aber die hauptsache verstehe Ich nicht, auch nicht nach lesen von vielen forum Ártikel.

    Meine Frage ist: ist die 'Conrad C-Control/Basic IDE' eine art Basic-Interpreter und sended er richtige 68HC05B6 microcontroller interpretierbare opcodes zum Robby-controller, oder ist da im Robby-microcontroller eine art Basic-Interpreter anwesend und sended die 'Conrad C-Control/Basic IDE' nur eine art Basic-Tokens (von Conrad definierte codes) zum Robby-microcontroller?

    Grusse

    Henk

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    Es werden Tokens zum Robby gesendet.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Das Betriebssythem wandelt die Tokens, die dem MC68 alleine nichts nützen würden, um. Deshalb ist die CC auch so ein Lahmomat.

    Wenn du's schneller haben willst, musst du dir: entweder:

    den Compilier besorgen (ccinfo.dharlos), oder:

    Assembler lernen

    Dann wird das Programm als maschinensprache an den µC gesendet und im MC68 selbst gespeichert.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    41
    Hallo,

    Aha, Ich verstehe.

    Danke,

    Henk

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •