-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Formatierte ausgabe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121

    Formatierte ausgabe

    Anzeige

    Hallo, ich habe ein kleines Programm geschrieben, um Frequenzen und Spannungen zu messen. Es können ohne Vorteiler Frequenzen bis 6 MHz gemessen werden. Nun zu meinem Problem. Ich möchte die Ausgabe der Frequenz gern formatieren, und weiss nicht wie. Angezeigt wird:
    3686250Hz es sollte 3.686.250Hz angezeigt werden. Wenn die Frequenz höher steigt (später mit Vorteiler), sollte automatisch z.b. 16.000.000Hz angezeigt werden. Wie könnte man das realisieren ?
    Bitte um Hilfe !

    Danke !
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    hast Du schon mal den Befehl Format probiert ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121
    Ja, der mag den Variablen Typ nicht..........

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Dann musst du halt den richtigen nehmen !

    Bei Format kommt ein String rein, und kommt ein String raus.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121
    Wie wandle ich eine Long Variable in eine String um ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Du willst das in Bascom machen ?
    Dann tippe mal ein "STR" und drücke die F1 Taste, dann steht dort wie es anzuwenden ist.
    Geht mit jeder numierischen Variablen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •