-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dongle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2004
    Beiträge
    122

    Dongle

    Hab bis jetzt immer meine Atmels mit einem Dongle zwischen PC und Chip beschrieben. Habe jetzt aber im "AVR-Einstieg leicht gemacht" gelesen, dass eigentlich nur 2 Widerstände nötig sind...

    Nun meine Frage:
    Was genau bewirkt der Dongle und welche Vorteile hat er gegenüber der Widerstand- bzw. Extended Variante ?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von surfer
    Hab bis jetzt immer meine Atmels mit einem Dongle zwischen PC und Chip beschrieben. Habe jetzt aber im "AVR-Einstieg leicht gemacht" gelesen, dass eigentlich nur 2 Widerstände nötig sind...

    Nun meine Frage:
    Was genau bewirkt der Dongle und welche Vorteile hat er gegenüber der Widerstand- bzw. Extended Variante ?

    Danke
    mit dem Dongle ist das ganze wesentlich sicherer, bei irgendwelchen Störungen seitens des Controllers zerschießt es dir nicht deinen Parallelport.

    Die Widerstandslösung ist wirklich nur eine Minimallösung.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ist der Dongle ein vorgeschalteter Chip? Welcher?

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Es ist ein Bustreiber IC 74244 - siehe http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2194

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •