-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Witzige Roboter (mit Videos)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644

    Witzige Roboter (mit Videos)

    Anzeige

    Hallo,
    bin gerade bei youtoube auf diese videos gestossen, finde es sehr interessant, wenn die Machinik bei dem ersten Video gezeigt wird. Bei dem Zweiten bin ich erstaunt wie genau man z.B.: die Stühlbeine antrefen kann.

    http://www.youtube.com/watch?v=k-VgI...elated&search=

    http://www.youtube.com/watch?v=eNIz1lg2_AQ

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    HI

    Jup, allerdings verstehe ich da leider nix. Vielleicht kann uns da Manf weiterhelfen.

    Ich finde diese Dinger auch cool:
    http://www.youtube.com/watch?v=VyzVt...elated&search=

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,
    der ist auch cool


    P.S.: Der ist auch so http://www.youtube.com/watch?v=x3JQvoxTBVU

    EDIT: Hier sind ganz viele von dieser Art http://www.youtube.com/results?searc...&search=Search


    Viele Grüße
    mfg Jonas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    1.Video: Wer kann grob nacherzählen, was da gesagt wird?
    Interessant ist es aber trotzdem.
    2.Video: Lustig. Aber wann aber fällt ein Stuhl schon so zusammen?
    3.Video: Kenne ich schon irgenwo her.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Im Text geht es wie zu erwarten um Schlangen-Roboter:

    Die Schlange geht ins Wasser und zeigt einen sehr fließenden Bewegungsablauf.
    Prof. Hiorose vom TIT ist mit seinen Studien weltführend auf dem Gebiet.
    Von Jugend an hat er sich mit Schlangen beschäftigt und ihre Bewegungen studiert, ihre Anatomie untersucht und auch animiert und gemessen.
    Es wurden schon 20 Typen entwickelt dieses ist der neueste.
    Die Gelenke sind wie gezeigt mit Getrieben aufgebaut.
    Der Vortrieb funktioniert wie beim Roller-Skaten.
    Die Kamera wird horizontal gehalten.
    Wozu ist die Form gut?
    Die Schlange kann sich in vielen Umgebungen bewegen.
    Sie schlängelt sich und hat keinen Schiffspropeller sie kann dadurch gut wasserdicht gemacht werden.
    Sie kann für Rettungsaufgaben der auch im Schlamm eingesetzt werden.
    Sie ist für Forschungsaufgaben und für Maintenance von Anlagen im Wasser vorgesehen.
    Die Moderatorin sagt sie hat Angst vor Schlangen.

    Manfred

    http://www.hirose.bio.titech.ac.jp/hirose/hirose.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Danke für die Erkläreung.
    Zitat Zitat von Manf
    Die Moderatorin sagt sie hat Angst vor Schlangen.
    Auch gut

    Bei deinem Link erscheinen bei mir aber nur Fragezeichen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Das sind die Seiten über die ich hingekommen bin:
    http://www.hirose.bio.titech.ac.jp/index_e.html
    http://www.hirose.bio.titech.ac.jp/member/member_e.html

    Es gibt auch eine Seite mit englischen Videos.

    http://www.titech.ac.jp/video/e/index.html


    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •