-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kommunikation mit dem PC

  1. #1
    TheSlayer
    Gast

    Kommunikation mit dem PC

    Ich habe das Problem dass ich mit der C-Control Unit + Applikation Board mit einem PC kommunizieren will. der serielle Port ist aber leider schon belegt. Gibt es noch andere Möglichkeiten zu kommunizieren. Ich habe etwas von einem Telemetrieempfänger gelesen. geht der, oder ist das ein Ersatz für den seriellen Port?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    Der Telemetriesender/-empfänger wird auch an die serielle Schnittstelle angeschlossen, ist also keine Lösung für Dein Problem.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    24
    Gibts nicht sowas wie nen verteiler?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    In der aktuellen CT (13 und 14/2004) gibt es ein Projekt LAN2RS233. Über Ethernet wird eine RS232-Schnittstelle und ein Microcontroller gesteuert. Mit analogen Schaltern kann der Microcontroller umschalten, wer die RS232-Schnittstelle bekommt. Vielleicht hilft das weiter.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Geht es darum, dass C-control mit dem PC kommunizieren kann, oder darum Programme zu übertragen?

    Wenn er nur Kommunizieren soll, dann könntest du einen Adapter für den Druckerport basteln, mit dem ADapter (wirklich simpel) und einem entsprechenden Programm, z.B. in Delphi geschrieben kann man sowas anstellen.

    ICh hab das selber schon gemacht

  6. #6
    TheSlayer
    Gast

    Kommunikation über Druckerport

    Es geht darum mit dem PC zu kommunizieren.Wie kann ich die AD Wandler als Ausgang nutzen, ohne dass ich befürchten muss, dass mein LPT Port dahinschmilzt???

    Kannst du mir sagen, welchen Pin ich mit welchem Pin verbinden muss? oder sogar noch ein Stück Quelltext?! Ich wäre dir sehr dankbar!

  7. #7
    Gast
    1 - Meinst du nicht den D/A, oder was ahst du vor?

    2 - Moment, direkt verbinden würde ich die nicht, ich glaube eigentlich müsste das gehen, aber ich habe Sicherheitshalber Optokoppler verwendet, von wegen Kurzschluss und so. ICh habe nämlich gehört, dass der LPT-Port auf sowas gar nciht gut zu sprechen ist.

    3 - ICh stell grad mal nen kleines Prog ins Netz, ist delphi, läuft glaub ich aber auch so, und benutzt die bekannte io.dll.
    wenn du die Ports, die Das Programm zeigt mal an die mit der Masse verbindest, siehst du, dass es funktioniert.
    Habe ein Kabel an den LPT angschlossen (einfachheitshalber), deshalb kannn ich dir nicht sagen, ob dein Anschluss männlich oder weiblich ist, sind dann spiegelverkehrt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    So, dass eine Programm zeigt den Status der Eingänge, dass andere Setzt die Ausgänge.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •