-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: asuro+pda

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912

    asuro+pda

    Anzeige

    heyho,

    habt ihr euch mal überlegt ob es doch nicht möglich wäre den asuro mit einem pda kommunizieren zu lassen / den asuro vom pda aus steuern zu lassen?

    einige versuche mir infrarot wurden ja schon wegen schwierigkeiten mit den protokollen beendet, aber mein pda hat zum beispiel einen seriellen anschluss (als alternative zum usb-anschluss zur synchronisierung). dieser lässt sich meines wissens auch per software direkt ansteuern. leider kenne ich mich mit der programmierung für pdas überhaupt nicht aus um so etwas auch nur ansatzweise testen bzw realisieren zu können.

    eine zweite möglichkeit wäre die folgende: Der Pda hat einen usb-host. man kann also geräte wie tastaturen, usb-sticks, mäuse (macht keinen sinn, get aber) oder externe festplatten anschliessen. steckt ma ein unbekanntes gerät ein (wie z.b. eine gps maus) dann fragt er nach einem entsprechenden treiber (der für windows geht vermutlich nicht). wäre es auf diese weise möglich, den USB transceiver dazu zu bewegen mit dem pda zu sprechen? gibt es einen ftdi treiber für windows mobile?

    Es handelt sich um einen acer n50 Premium, 520mhz, 128 mb ram.

    zeigt mihr eure ideen =)
    kleinschreibung ist cool!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hi,

    wenn dein PDA eine Blueetoth Schnittstelle hat, könntest du den COM Port über Bluetooth tunneln und dich damit via PDA eine COM Verbindung zwischen Bot und PC herstellen, ohne Programmierug auf dem PDA. Ob das funktioniert, hängt leider vom dem auf dem PDA verwendeten Bluetooth Stack ab. Auf meinem PDA (FuSie Loox N560) bietet das z.B. nur der er Broadcomm Stack, der Microsoft Stack gagegen nicht.

    Programmierung auf PDA sollte mit C# und dem .Net Kompakt Framework eigentlich ganz easy sein. Erfahrungen damit habe ich noch keine gemacht, weil dazu mindestens Visual Studio 2005 Standard benötigt wird. Mit dem kostenlosen Visual Studio Express geht das leider nicht.
    Vergleiche hierzu auch:
    http://msdn.microsoft.com/vstudio/pr...e/default.aspx

    FTDI bietet Treiber für WinCE an, die laufen auch auf meinen WM5 Teil. Damit wird auch mein mySmartUSB Programmer erkannt. Mehr habe ich damit auch noch nicht probiert.
    Hier gibt es die Treiber:
    http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm

    Gruß m.a.r.v.i.n

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    bluetooth ist vorhanden... aber braucht dann nicht der asuro irgend eine art von bluetooth anschluss bzw. antenne?

    die ftdi treiber werd ich mal testen... meld mich dann wieder.

    danke dir!
    kleinschreibung ist cool!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Mit Bluetooth klappt das natürlich nur, wenn du den PDA auf den Asuro packst und Asuro und PDA über den seriellen Port verbindest. Dann ist allerdings zudem noch ein RS232 Wandler notwendig. Zudem muß die Infrarot Schnittstelle des Asuros dafür weichen.

    Ansonsten ginge das wirklich nur über ein Bluetooth Modem auf dem Asuro. Daran bastele ich gerade selbst. Leider liefert das Teil (BlueSmiRF von sparkfun) bisher keine korekten Zeichen.

    Gruß m.a.r.v.i.n

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    hmm.. die ir-schnittstelle wäre schon wichtig, weil ich keinen RS232 am pc habe... und jedes prog erst auf den pda und dann noch auf den asuro zu tun is asche.
    kleinschreibung ist cool!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Die Möglichkeit, weiter die IR Schnittstelle zu verwenden, wollte ich mir natürlich auch nicht verbauen. Deshalb habe ich den Asuro so umgebaut, das ich später mal zwischen 4 UART Modulen wählen kann: IR, RS232, USB und Bluetooth. Allerdings nur eines gleichzeitig, es sei denn ich bau mir noch einen Mutliplexer dazu.

    Gruß m.a.r.v.i.n

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    ach was.. und der fährt auch noch ja..=)

    na dann halt mich mal auf dem laufenden, per bt wäre schon cool...
    kleinschreibung ist cool!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hi,

    natürlich fährt der noch. Jetzt funzt auch die Bluetooth Kommunikation. Man muß erst mit einigen AT Kommandos die Baudrate umschalten. Zum Glück kann man die Einstellung dann in das Bluetooth Modem flashen, damit man das nicht nach jedem Einschalten wiederholen muß.

    Nach dem Umbau sieht der Asuro schon etwas anders aus. Etwas zugenommen hat er auch. Die Software läuft aber ohne Änderung auch auf dem modifizierten Asuro. Mehr dazu demnnächst auf meiner Homepage
    http://www.asurowiki.de.

    Gruß m.a.r.v.i.n
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blue_asuro.jpg  

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    das sieht ja hammer aus... =)

    sag ma da ist doch mit sicherheit ne I²C erweiterung drunter oder ?? kannst du mir dabei helfen??
    kleinschreibung ist cool!

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    Meine freundin fragt gerade ob man den nicht über ein bluetooth fähiges handy in der nähe kaffe kochen lassen kann =)
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •