-
        

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 235

Thema: -> NONEY <-

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644

    -> NONEY <-

    Anzeige

    Hallo,

    da mein erstes Projekt sogut wie fertig ist, habe ich mich an mein erstes großes Roboterprojekt gewagt. Es soll ein Roboter sein der Ketten angetrieben ist und eine Kamera an Bord hat. Das Fehrgestell soll der Catwiesel sein, das Controlerboard soll das RN Mega 1.4 sein. Ich war heute morgen auch schon fleisig und habe den Aufsatz für meinen Roboter "Noney" aus Alu gemacht. Er soll mit Solar und mit einem Akku betreibbar sein (Manuel mit einem Schalter, siehe Bild auf meiner HP).Bilder und weitere Infos gibts auf meiner HP www.minium.de.tl (siehe Signatur).

    Ich würde mich über Tipps, Ideen,... freuen.

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Die Idee ist gut, aber leider wird dass mit der Solarzelle nicht gehen, diese liefert nie genug Strom. Was du machen kannst, ist dass die Solarzelle den Akku lädt, aber ausschliesslich mit der Solarzelle fahren wird nicht gehen (mit solch einer kleinen ganz sicher nicht)

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung?
    Gerade mal mit einem Bot "fertig" und dann mit einem neuen Bot beginnen, der als Chassis den Catwiesel hat, der ja bekanntlich nicht ganz billig ist.
    Das geld hätte ich auch gerne mal!!

    Wie bist du denn auf den Namen "Noney" gekommen?

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi @jon,
    ich werde ihn ja auch nicht gleich fertigen, das wird schon so 4-6 Monate dauern bis der fertig ist. Auf den Namen bin ich gekommen, weil ich schon ca.2Wochen nach einem Namen suchte und dann viele mir Noney ein es sollte ursprünglich Niemals Nie bedeuten, dann wollte ich ihn Nonie nennen aber der Name gefiehl mir nicht 100 Prozent und nach weiterem überlegen fiehl mir dann Noney ein

    @Spion,
    Wieso die Solarzelle ist 19cmx22cm und liefert bei Sonneneinstrahlung 9V, reicht das nicht (das Controlerboard braucht nur ca.7-15 V und die Motoren laufen glaube ich schon mit 5V)

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Wieviele Ampére liefert es?
    Also ich hätte gesagt das funktioniert nicht.
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    139
    1.Sagt die Spannung allein mal nix aus 1volt und 100ampere sind auch ne menge
    2.Bricht die Spannung unter Last wahrscheinlich noch zusammen(wenn du die Kurzschlussspannung (gibts das? ) gemessen hast)

    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,
    muss dann ma morgen Messen

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2005
    Alter
    46
    Beiträge
    179
    Hm, das wird jetzt nix Genaues, aber: das CONRAD-Solarmodul 112240 hat eine Fläche von rund 132cm^2 und liefert bei 8,4V Nennspannung einen Strom von 85mA.
    Da sich die Wirkungsgrade bei preiswerten Modulen eigentlich kaum unterscheiden, kann man das grob hochskalieren: 22x19cm=418cm^2. Wenn das alles Nutzfläche ist, sollte das Modul also bei voller Sonneneinstrahlung rund 270mA liefern. Für RNControl und zwei Motoren dürfte das reichlich knapp werden - da wäre die Ladevariante IMHO günstiger.

    Viele Grüße,
    Thomas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,
    ich habe eine kleine Lampe angeschlossen, da ist es schon zusammen gebrochen. Werde vielleicht dann das mit dem Solarakku machen, aber vorweg mit dem 7,2V Akku.

    Kann man bei dem Solarakku gleichzeitig laden (Solarzelle)und entladen (Motor) ?

    Viele Grüße
    mfg Jonas

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    321
    Ist bei einer Benutzung der Motoren überhaupt noch was übrig, mit dem man laden könnte?

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •